15 Events in der Woche vom 29. Januar – 4. Februar

Dienstag, 30. Januar

19:00 Uhr

Frauenkreis – mit Freya

Freya ist Schülerin des großen sibirischen Schamanen-Lehrers Kudai Kam 

Wundervolle Frauen, wir laden Euch ganz herzlich zu unserem Raum für Frauen ein! In uralten Zeiten wussten die Frauen über die Wirkung ihrer besonderen weiblichen Kraft und wie sie damit Harmonie und Fülle in ihr Leben bringen konnten.

In unserem geschützten Kreis, unabhängig vom Alter, bieten wir die Möglichkeit, die Weisheiten über die weibliche Urkraft der Frau wieder zu erfahren und sie in unser modernes Leben zu integrieren. Gemeinsam erschaffen wir einen heilsamen und schöpferischen Austausch. Wir erleben genussvolle Momente mit allen Facetten unseres Frauseins durch sakrale Tänze, Meditationen oder Körperübungen. Dabei begleiten uns Freude, Inspiration, Herzenswärme, Lachen, Stille, Wildheit, Kraft.

Unser Kreis der Gleichgesinnten betrachtet die ursprüngliche weibliche Kraft als Schlüssel in allen Lebenssituationen - ob in globalen Zusammenhängen, Partnerschaft oder Kindererziehung.

Unsere Frauenabende werden von Freya geleitet, zertifizierte und autorisierte Schülerin des Sibirischen Schamanismus, Initiatorin deutschlandweiter Frauenkreise, deren Anliegen es ist, Frauen auf dem Weg der Erweckung ihrer weiblichen Urkraft zu unterstützen.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

10,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich im Labegu über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

oder bei Freya über E-Mail: freya.community@yahoo.de

Dienstag, 30. Januar

19:30 – 21:30 Uhr

FRAU SEIN leben und feiern – offener Frauenkreis mit Renate Helene Zormeier

Renate Helene Zormeier ist Massage-Therapeutin, Gesundheitsberaterin, ausgebildet in Hypno-Trance, Geistheilerin und Autorin von Büchern zu Partnerschaft von Mann und Frau.

In einem geschützten Raum ermutigen wir uns gegenseitig, das Weibliche zu leben und zu feiern, unsere ureigene Kraft zu erwecken, und unseren Gefühlen zu lauschen – so wie sich schon Generationen von Frauen seit Urzeiten getroffen haben, um sich zu unterstützen, sich einander mitzuteilen, zu singen und zu tanzen.

Lasst uns unser Frau-Sein leben und feiern! Wir umarmen unsere weibliche Natur und fördern sie, anstatt sie überwinden zu wollen oder sie zu verleugnen. So stellen wir die natürliche Balance zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen wieder her, sowohl in uns selbst als auch in der Welt. Da wir Frauen gelernt haben miteinander zu konkurrieren, ist es wichtig, dass wir neue und heilende Wege erforschen, wie wir miteinander in Beziehung treten können. Wir werden uns mitteilen, miteinander singen, tanzen oder den Gefühlen lauschen.

Bodenständige oder auch mal spirituelle Praktiken lehren uns, in unserem tief fühlenden, erwachten, weiblichen Herz vollkommen präsent zu sein. Unsere Vision ist eine realisierte, erwachte Ausdrucksform des Weiblichen auf Erden.

Ort

Das SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de Telefon: 08845 – 970

Eintritt

15,00 Euro

Anmeldung

bitte per E-Mail mit möglicher Rückrufnummer an: erleben@seinz.de

Website von Renate Zormeier

www.liebeslichtblick.de

Mittwoch, 31 Januar

19:30 – 21:30 Uhr

Männer-Energie-Kreis – mit Jürgen Sigel

Peter Sigel ist Schamane, Feuerläufer, Schwitzhütten-Leiter und Leiter von Mann-Frau-Seminaren

Ein Forum für Männer, die den Mut und die Sensitivität haben, genau hinzuschauen, was Männlichkeit wirklich ist.

In der modernen Ellenbogengesellschaft, die uns sagt, dass man die Ziellinie noch vor dem Gegner erreichen muss, ist alles erlaubt, wie im Krieg so auch in der Liebe. Falsche Vorstellungen, die einem immer wieder vorgaukeln, richtig zu handeln, nur weil es alle so tun, hindern einen daran, in die wahre Kraft zu kommen. Männlichkeit in ihrer wahren Kraft ist nicht verletzend, sie ist stärkend, erhebend, aufbauend.

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen, was Sie glauben, was „Mann-Sein” ist. Geben alle ihr Wissen in die Runde und schauen, was besteht. Testen alle ihre Vorbilder auf Herz und Nieren. Heilen alle die Traumas und Kriegserfahrungen ihrer Väter.

Der Männer-Energie-Kreis schafft einen achtsamen Raum für echte Gefühle, um herauszufinden, was man(n) braucht, um seine Träume zu leben.

Ort

Das SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de Telefon: 08845 – 970

Eintritt

15,00 Euro

Anmeldung

bitte per E-Mail mit möglicher Rückrufnummer an: erleben@seinz.de

Website von Jürgen Sigel

https://www.kraftplatz-portal.de/

Mittwoch, 31. Januar

19:30 Uhr

Retreat Yourself  – Buchvorstellung mit Übung und Heißgetränk mit Merle Zirk

Merle Zirk ist ehemalige Krebspatientin, vegane Ernährungsberaterin, Retreat-Leiterin und Autorin, gibt ihr erworbenes Wissen und ihre Erfahrungen in verschiedenen Formaten weiter und hilft Betroffenen und Interessenten auf deren Weg in ein gesundes, glückliches Leben.

Ende 2012 erhielt die damals 30-jährige Merle Zirk die Diagnose Gebärmutterhalskrebs im fortgeschrittenen Stadium. Diese existenzielle Erfahrung führte zu einem komplett neuen Leben mit anderen Prioritäten. Heute macht Merle Zirk anderen Menschen Mut und zeigt Ihnen, dass die Ernährung genauso wichtig ist wie die innere Einstellung, wenn es darum geht, Krankheiten zu überwinden und ein gutes Leben zu führen. Jeder sitzt selbst am Hebel, davon ist sie fest überzeugt. Sie zeigt, wie jeder Teil des Alltags ein Tor zu einem neuen, gesunden Leben sein kann: das Thema Selbstliebe, unser Essen, Bewegung, Beziehungen zu anderen und eigene Einstellungen.

Bei der Buchvorstellung und einer anschließenden Übung bleibt auch genug Zeit für individuelle Gespräche und gemeinsamen Austausch.

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Abendveranstaltung 10,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Telefon: 089 – 448 85 75

Website von Merle Zirk

www.merlezirk.com

Mittwoch, 31. Januar

19:30 Uhr

Erfahre Dein Jahreskrafttier – Channeling mit Avatar Babaji und Chamuel Schauffert

Chamuel Schauffert ist eine spirituelle Lehrerin aus der Schweiz und Geschäftsführerin der Chamuel Akademie GmbH. Ihr Ziel ist es, Menschen spirituelles Wissen auf eine liebevolle Art näher zu bringen

Themen dieses Abends:  * Welches Krafttier steht Dir bei der Erfüllung deiner Lernaufgabe im Jahr 2018 zur Verfügung zur Verfügung? * Welche Bedeutung hat Dein Krafttier für Dich? * Bei welcher Aufgabe unterstützt Dich Dein Krafttier? * Was bewirkt Dein Krafttier in Deinem Alltag? * Wie nutzt Du die besondere Energie 2018 für die Erfüllung Deiner Aufgaben?

Babaji wird Dir Dein persönliches Krafttier übermitteln und erklärt, warum das Krafttier bei Dir ist. In einer tiefen Meditation verbindet Dich Babaji mit Deinem Krafttier. Er wird erläutern, wie Du mit Deinem Krafttier gemeinsam Deinen Alltag meisterst, und wie Du Dir seine Kraft in vielen Bereichen das ganze Jahr über nutzbar machst. Zudem wird Babaji kurz auf die Energie des Jahres 2018 eingehen. Was sieht die geistige Ebene für das Jahr 2018 vor und wie gehst Du damit um? 

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Eintritt

35,00 €

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erwünscht über Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Chamuel Schauffert

http://www.chamuel-akademie.ch

Donnerstag, 1. Februar

19:00 Uhr

Exkursion zu einem heiligen Platz und Ritual zum Jahreskreisfest „Imbolc“ – mit Rolf Baldur

Rolf Baldur ist ein moderner Druide und besitzt umfassendes Wissen über die Kenntnisschätze der Kelten und die verborgenen Kräfte der Natur.

Imbolc ist zusammen Beltane (1. Mai), Lughnasadh (1. August) und Samhain (1. November) eines der vier großen keltisch-irischen Feste. Der Name Imbolc kommt aus dem altirischen „imb-folc“ (Rundum-Waschung) und kennzeichnet es damit als Reinigungsfest am Vorabend der Nacht zum 1. Februar. Bis heute wird dieser Tag in ländlichen Gegenden Irlands auch als Tag der heiligen Birigid (Lá Fhéile Bríde) begangen.

 Der Platz wird je nach Wetterverhältnissen ausgesucht. Fahrgemeinschaften werden gebildet. Bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhwerk achten.

Treffpunkt

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

25,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Donnerstag, 1. Februar

19:30 Uhr

Divine Openings™ - Davon habe ich schon gehört … doch was bedeutet es? – Inspirationsabend mit Beate Baumann

Beate Baumann ist zertifizierte Divine Openings™-Guide, nach Lola Jones.

Divine Openings™bedeutet, dass die Suche ein Ende hat! Wie das geht, beschreibt Lola Jones in ihrem Buch: „Alles läuft super, während ich weg bin. Loslassen und dem Göttlichen die Schwergewichte überlassen“. An diesem Abend erfahren Sie mehr über dieses Werk und über Divine Openings™. Sie erleben, wie Sie eine Situation verändern können, ohne an sich „arbeiten“ zu müssen. Lola schreibt in ihrem Buch: „Sei bei dem, was ist, und du bist frei!“ Aber was meint sie damit? Und wie können wir ein noch besseres Leben führen? Divine Openings™ zeigt uns verschiedene Möglichkeiten auf. Kommen Sie vorbei und hören Sie selbst.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Eintritt

8,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erwünscht über Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Divine Openings™

https://www.divineopenings.com/

Freitag, 2. Februar

19:30  – 21:30 Uhr

SEINZ-move: Freies Tanzen am Freitagabend – mit Anja Maria Nicolay

Anja Maria Nicolay ist Grad. Tanz- und Ausdruckstherapeutin ITA®

SEINZ-move steht für freies Tanzen aus dem Moment gestaltet, ohne Anspruch einer festgelegte Struktur. Es ist ein Bewegen nach den eigenen Impulsen des Körpers, frei von Norm und Wertigkeit.

Der Beginn dient dem sanften Ankommen, Einlassen auf deinen Körper und Lauschen der inneren Sprache. Dabei kann die Musik (Auswahl aus allen Genres) dich unterstützen, dir Impulse geben und dich tragen. Ebenso ist möglich, dich unabhängig von ihr durch den Raum zu bewegen. Ein steigern der Rhythmik kann zuvor weichen Bewegungen Struktur geben, die sich dann wieder in wilden, ekstatischen „Toben“ auflösen können und somit ein losgelöstes leichtes, luftiges Kreieren von neuen Bewegungen möglich ist. Das Spiel in den Wogen der Bewegungen kann allein, zu Zweit oder in der Gruppe geschehen.

Der Tanz und Ausdruck deines Selbst hat die Möglichkeit in einem ruhigen Abschluss auszuklingen und somit in der endenden Stille die gemachten Erfahrungen in dein Herzen einzuweben und einfach nur „zu SEIN“.

Ort

Das SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de Telefon: 08845 – 970

Preis

12,00 Euro

Anmeldung

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: erleben@seinz.de

Freitag, 2. Februar + Samstag, 3. Februar

genaue Zeiten siehe unten

Channelings aus höheren Ebenen – Sitzungen mit Angelika Meyer

Angelika Meyer ist ausgebildetes Medium und Heilerin – NSFH

Es melden sich Geistführer und Meister, die ihre Botschaften durch mich übermitteln.* Verstorbenen-Ebene: Dieser Kontakt dient dem Trost, der Klärung und Heilung.* Fesselnde Bindungen lösen: Ein kontinuierlicher Prozess, der zur Befreiung aller negativen Bindungen und Muster führt.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Kosten

Channel-Sitzung: 30 Minuten = 30,00 Euro oder 60 Minuten = 60,00 Euro – nur mit Voranmeldung!

Genaue Zeiten

Freitag, 5. Januar: 15:00 – 19:00 Uhr

Samstag, 6. Januar: ab 14:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung

Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Angelika Meyer

http://cabt.de

Samstag, 3. Februar

10:00 – 12:00 Uhr

Spiritueller Vormittag – mit Angelika Meyer

Angelika Meyer: „Seit vielen Jahren biete ich für Gruppen und Einzelne gechannelte Meditationen und Seminare an, in denen die persönliche spirituelle Entwicklung im Vordergrund steht. Während meiner mehrjährigen medialen Ausbildung bei verschiedenen britischen Medien wurden meine medialen Fähigkeiten geformt und gefördert. Ich bekam Einblicke in diverse Arbeitsweisen und Methoden, die mir ein exzellentes Rüstzeug für meine eigene Entwicklung gaben. Inzwischen sind Verbindungen zu verschiedenen Realitäten, Ebenen entstanden, für die ich als Kanal ihrer Energien und als Sprachrohr dienen darf. Sei es die Ebene der Verstorbenen, der Geistführer, der Meister und Engel."

Mit gechannelten Meditationen, bewährten Übungen und Heilung schulen wir Ihre Spiritualität. Durch die Arbeit mit den verschiedenen Ebenen – der Verstorbenen, der Geistführer und der Meister – werden alte Traumata und Muster aufgelöst. So wird gelebte Spiritualität alltäglich.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Kosten

18,00 Euro

Kontakt

Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Angelika Meyer

http://cabt.de

Samstag, 3. Februar

ab 10:00 Uhr

Chakren - Ausgleich mit dem Heilpendel nach Prof. Rohrbach – Kurzsessions mit Assunta v. Dall’ Armi

Assunta v. Dall’ Armi ist Körpertherapeutin, Medizinische Masseurin, HP für Psychotherapie mit eigener Praxis in München.

Das Heilpendel zum Auffinden von Störfeldern und deren Behandlung wurde von Prof. Rohrbach innerhalb der medizinischen Radiästhesie entwickelt. Wichtige Teile des  Strahlungskörpers des Menschen sind die Chakren. Diese strahlen Energie aus oder fangen Energie ein, Prana oder Chi genannt und stellen so die Verbindung des Körpers mit der Umwelt dar. Mithilfe des Heilpendels werden zunächst die Chakren überprüft, was Hinweise auf mögliche Fehlfunktionen im entsprechenden Bereich des Körpers geben kann.  Das Ausleiten des negativen Bioplasmas erfolgt wiederum mit dem Heilpendel.

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Individuelle Kurzsession, 25,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Telefon: 089 – 448 85 75

Website von Assunta v. Dall’ Armi

www.assunta-dallarmi.de

Samstag, 3. Februar

10:00 – ca. 18:00 Uhr

Die Kunst der Berührung – Basis-Seminartag mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Lebens-Raum / Tantra Zentrum München® bietet seit mehr als 10 Jahren tantrische Seminare und Massagen von Herz zu Herz. Wir schaffen Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu sein, wie du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum.

Mit diesem Seminar möchten wir Berührungen auf eine neue, intensive Basis stellen, möchten, dass Du erfährst und damit verstehst * was Berührungen auslösen können * welche Berührung wie wirkt * wie Du im Körper eines Menschen lesen kannst * welche Gefühle auch in Dir durch Berührungen ausgelöst werden können. Wir möchten, dass Du Berührungen als heilend, heilsam und auch heilig erlebst, dass sich in der Berührung – berühren und berührt werden – Deine Kreativität entfaltet, als würdest Du mit jeder Berührung ein neues Kunstwerk erschaffen, eine neue Symphonie komponieren, einen neuen Tanz choreographieren. Es geht für uns um die Kunst der Berührung – nicht mehr und nicht weniger – und auch Du kannst diese Kunst spüren und fühlen und damit die Voraussetzungen schaffen für wahrhaft tiefgehende, liebevolle tantrische Begegnungen.

Hier kannst Du nicht nur erfahren und lernen, was meditative Langsamkeit bedeutet, sondern darfst auch spüren und fühlen wie es sich anfühlt ganz bewusst zu berühren und berührt zu werden. Was gehört dazu, damit ein tantrisches Ritual – oder auch jede andere körperliche Begegnung – zu einem besonders intensiven Erlebnis wird, welche innere Haltung solltest Du mitbringen, was bedeutet eigentlich Sinnlichkeit?

Der Inhalt dieses Seminars sind * unterschiedliche Berührungsqualitäten * die innere Haltung im Geben und Empfangen * Kommunikation * bewusst Ja zur Berührung sagen, oder auch nein * mit allen Sinnen dabei sein, sinnlich berühren. Und bei all dem darfst Du in zahlreichen Übungen wirklich spüren und fühlen und darfst Deine eigene Kreativität im Bereich Berührung entfalten.

Wichtig

Dieser Seminartag ist Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Tantra-Massage-Seminaren „Kunst der Berührung 1“ = KB1 und „Kunst der Berührung 2“ = KB2

Ort

Lebens-Raum & Praxis für bewusstes Leben – Adelsbergstraße 2 – 81247 München

Energieausgleich

Für diesen Basistag: Frauen und Männer: 145,00 Euro / Paare: 280,00 Euro

Kombi Basistag + KB1 + KB2: Frauen: 560,00 Euro, Männer: 660,00 Euro, Paare: 1.130,00 Euro

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website

Kontakt und weitere Information

info@tantra-muenchen.de

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Samstag, 3. Februar

15:00 – 17:30 Uhr

Let´s groove! – offener Trommelworkshop mit Stefan Reis und Harald Rammelmann

Stefan Reis und Harald Rammelmann trommeln begeistert schon seit vielen Jahren in Trommelkreisen bzw. Sambagruppen.

In kleiner Gruppe werden Übungen fürs Rhythmusgefühl und ein paar ‚Betriebsgeheimnisse’ vermittelt, sodass wirklich groovende, mitreißende Musik einfach und effizient entstehen kann. Wir werden in der Runde musizieren; auch Tanzen und meditative Räume können dabei sein. Hauptsächlich spielen wir an Jembe und verschiedene Percussion-Instrumenten: Afro, Samba-Stil und Rhythmen, die auch fürs Lagerfeuer und zur Liedbegleitung geeignet sind.

Wichtig: Entweder eigene Trommel mitbringen (Jembe, Konga, Tabla, Cajon etc,) oder beim Anmelden eine Jembe zum Ausleihen (5,00 Euro) vorbestellen. Alternativ gibt es kostenfrei diverse Percussion-Instrumente. Bitte auch mitteilen, falls jemand mehrere Trommeln hat und diese anderen Teilnehmern gegen Leihgebühr für diesen Nachmittag aushändigen möchte.

Geeignet sowohl für Neueinsteiger als auch für Trommelfreunde, um neue Impulse zu erhalten oder Spielfreude zu teilen. Mit der offenen Option, dass weitere Workshops oder gar regelmäßige Trommel-Treffen stattfinden.

Ort

Das SeinZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de 08845 – 970

Preis

25,00 Euro – ermäßigt 20,00 Euro

Anmeldung

Bitte bis zwei Tage vorher mit möglicher Rückrufnummer über erleben@seinz.de

Samstag, 3. Februar

19:00 – 21:00 Uhr

Divine Openings™ – Abend über das Buch „Alles läuft super, während ich weg bin“ von Lola Jones mit Beate Baumann

Beate Baumann ist zertifizierte Divine Openings™-Guide, nach Lola Jones.

Divine Openings™ ist ein Türöffner zur spirituellen Erleuchtung, Glückseligkeit und Manifestation im Alltag.

Liebe Divine Openings-Interessierte, Divine Openings-Wegbegleiterinnen und -Wegbegleiter, langsam und stetig werden die Tage wieder heller. Schon allein das ist ein Grund zum Schwärmen - etwas, das bei Divine Openings™ ganz wichtig ist. An diesem Abend schwärmen wir. Wir üben, die Geschichte fallen zu lassen und das Gefühl zu fühlen. Und wir finden Antworten auf die Frage: Welche einfache Entscheidung gilt es zu treffen, damit ich noch glücklicher werden kann?

Im Resonanzfeld der Gnade tauchen wir ein gehen aus dem Weg (und lernen wie das geht!) und geben die Schwergewichte an das Göttliche ab. Auf diese Weise verbinden wir uns, Stück für Stück, immer mehr mit unserer Kraft.

Ort

Atlantis Freising, Zentrum für neues Bewusstsein – Erdinger Straße 82a – 85356 Freising – http://www.atlantis-freising.de

Teilnahmegebühr

30,00 Euro inkl. Divine Openings™ oder Göttlicher Mutterumarmung

Information und Anmeldung

Im Atlantis, E-Mail: buchladen@atlantis-freising.de oder Telefon: 08161 – 938 070

Website von Divine Openings™

https://www.divineopenings.com/kein-zugang?destination=startseite.&language=de

Samstag, 3. Februar

19:30 Uhr – 21:00

KlangKosmos - KlangMeditation – KlangEntspannung - KlangErlebnis – KlangReise – mit Sabine Lehneis

Sabine Lehneis ist Integrative Psychologische Yoga Beraterin und seit 2008 im Bereich Gesundheitsförderung und -Prävention, Lebens-Weg-Begleitung mit Yoga(BYV) - Klang - BewusstheitsArbeit - Meditation – Entspannung tätig.

Es gibt viele Worte und Beschreibungen jedoch nur eine Erfahrung – also komm vorbei und lass Dich von den Schwingungen und Klangwellen berühren und in eine tiefe klangkosmische Entspannung begleiten – dorthin, wo Zeit und Raum und Klang EINS sind –  NADA BRAHMA –die Welt ist Klang. Mit tibetischen Klangschalen, Kristallklangschalen, Meerestrommel (Oceandrum), KörperTambura, Zimbeln, Gong, Stimme, u.v.m. Innerlich mitschwingen, loslassen und ankommen in der eigenen innewohnenden Stille und Freude, einer energiespendenden Kraftquelle für Entspannung und Wohlbefinden. Zum Abschluss weben alle zusammen an einem kraftvollen Klangteppich, d.h. jede/r die/der Lust hat, kann tönen, wie es gefällt lang, kurz, laut, leise, hoch, tief – es gibt kein richtig, kein falsch, sondern einfach gesummte oder gesungene Töne die (uns) zusammen klingen und die uns im Ausklang nochmal in die innere Stille sinken lassen.

Ort

Im klangvollen und resonanzreichen Ammersaal des SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de Telefon: 08845 – 970

Beitrag

20,00 Euro

Anmeldung und Informationen

Bei Sabine Lehneis, E-Mail: shambhaviyoga@web.de

Website von Sabine Lehneis

www.KlangFarbenStille.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPIRINEWS