20 Events in der Woche vom 15. – 21. Januar

Montag, 15. Januar

18:30 – 20:00 Uhr

Jin Shin Jyutsu - japanisches Heilströmen – offener Abend mit Yvonne Rauecker

Yvonne Rauecker ist Heilpraktikerin aus Ohlstadt.

Jin Shin Jyutsu ist eine Jahrtausende alte, fernöstliche, einfache und kraftvolle Heilkunst zur Stärkung und Harmonisierung unseres Energiesystems. Jin Shin Jyutsu bringt Ausgeglichenheit in das Energiesystem unseres Körpers, fördert dadurch Gesundheit und Wohlbefinden und stärkt die in jedem von uns vorhandene Selbstheilungskraft.

Yvonne Rauecker bietet in diesem Selbsthilfeabend die Gelegenheit, die Kunst des Heilströmens und ihre konkrete Wirkung kennenzulernen. Es werden die Grundlagen des Jin Shin Jyutsu erarbeitet und praktisch umgesetzt. Sie erforschen verschiedene Wege der Harmonisierung mit Hilfe der Hände und erlernen wichtige „Energieströme“ zur Lösung alltäglicher Spannungen. Jin Shin Jyutsu ist ein Entdecken bzw. Wiederentdecken dessen, was wir alle in uns haben: die Schlüssel zur vollkommenen Harmonisierung.

Jin Shin Jyutsu erfordert keine komplizierten Körperhaltungen und ist somit für alle Menschen bis ins hohe Lebensalter geeignet. Eine einfache, schnelle und dennoch wirksame Methode für den Alltag und jederzeit anwendbar. Ein Einsteigen in den Kurs ist jederzeit möglich. Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Schreibunterlagen.

Ort

Das SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de Telefon: 08845 – 970

Preis

15,00 Euro pro Kurseinheit

Anmeldung

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: erleben@seinz.de

Montag, 15. Januar

19:45 Uhr

Sich dem Fluss des Lebens öffnen – Young-Living-Präsentation von Marion von Mandel

Vor mehr als zwei Jahrzehnten entdeckte der Amerikaner Gary Young die gewaltige Kraft ätherischer Öle. Mit seinem Unternehmen „Young Living“ hat er die Möglichkeit geschaffen, sein beispielloses Wissen mit Millionen Menschen in der Welt zu teilen. Seine unerreichte Expertise über die Kraft der Pflanzen hat zur Entwicklung des weltweit größten Sortiments ätherischer Öle und Ölmischungen geführt.

Thema des Abends: Emotionale Blockaden erkennen, zulassen und transformieren mit den kraftvollen ätherischen Essenzen von Young Living.

Ort

Midheaven Bookshop – Reichenbachstraße 51 – 80469 München http://www.midheavenbookshop.com

Kosten

Tropfengeld 10,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

erbeten, denn Änderungen sind möglich Telefon: 089 – 201 51 80

Dienstag, 16. Januar

19:30 Uhr

Mantra-Jodeln – mit Ingrid Hofer

Ingrid Hofer, der „Jodlerspatz aus München“, gastierte jahrelang im berühmten „Hofbräuhaus München“ und im „Platzl“.Sie sagt über sich: „Mir liegt es sehr am Herzen, die Kehlkopfakrobatik sowie das ursprüngliche, heilige Jodeln allen Menschen zugänglich zu machen. Deshalb habe ich mich entschlossen, endlich meiner Berufung nachzugehen – dem Mantra-Jodeln.“

Mantras sind Silben, Worte oder kurze Sätze, die eine besondere, in unserem Herzen innewohnende Kraft besitzen. Diese werden wiederkehrend gesungen oder gesprochen. Sie haben eine Klang- und Resonanzwirkung sowie eine metaphysische oder mystische Bedeutung. Sie verbinden uns mit unserer ursprünglichen Kraft und Herkunft und wirken somit heilsam in unserer Seele und auch in der Seele unserer Mutter Erde.

Der Jodler dient seit Jahrhunderten und bis heute noch bei Natur- und Bergvölkern unter anderem auch als heilig. Ich bin der Überzeugung, dass der Jodler mit seinem herzöffnenden Jodelschlag und den dazugehörigen Jodel- Silben ein (bis dato vergessenes) Mantra ist.

Mantra-Jodeln versteht sich wie folgt: Wir singen oder jodeln eine Melodie mit Jodel-Silben, verbinden dieses mit einem kräftigen, befreienden Jodelschlag und tun das in wiederkehrender Folge. Das Mantra können wir im Geiste oder auch im Text mit einer bestimmten Absicht beseelen (wie z.B. Zuversicht und Lebendigkeit). Dadurch erlebt jeder für sich und zugleich auch die ganze Gruppe eine Sinnesart der Lebensfreude, des Glücklichseins, des Einsseins u.v.m.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

15,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich unter Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Website von Ingrid Hofer

http://www.jodlerspatz.de

Dienstag, 16. Januar

19:30 – 21:00 Uhr

Biodanza Offener Abend mit Kathrin Wanninger

Kathrin Wanninger ist Heilpraktikerin und Homöopathin. Sie sagt: „Der Tanz war schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Er hat mir schon als Kind die Möglichkeit gegeben, das auszudrücken, was mir mit Worten nicht möglich war. In der holistische Biodanza-Methode habe ich die stärkende und heilende Wirkung des Tanzes intensiver entdeckt.“

In Biodanza verbinden wir uns mit den positiven Seiten des Lebens. Im Erleben von Rhythmus und Melodie verfeinern wir die Wahrnehmung des eigenen Wohlbefindens. Unsere Vitalität, Lebensfreude, Kreativität, Genussfähigkeit, tiefe Empfindsamkeit, Verwandlungskraft, Bindungsfähigkeit sind die Qualitäten, die unser Leben bereichern. Alle diese Qualitäten des Lebens sind in uns verborgen oder sie zeigen sich und können gelebt werden.

Biodanza ist für alle geeignet, die sich gerne zur Musik bewegen. In bequemer Kleidung, barfuß, in Schläppchen oder Stoppersocken wird zu speziell für Biodanza ausgewählter Musik getanzt. Die Musik entstammt einem breiten Repertoire von Klassik über Jazz bis Pop. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. .

Ort

Das SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de

Preis

10,00 Euro

Kontakt

per E-Mail: erleben@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Kathrin Wanninger

http://www.kathrin-wanninger.de

Dienstag, 16. Januar

19:30 Uhr

Amazonentanz Intensivgruppe Frauen – Infoveranstaltung zur Amazonen-Coaching Tanz- und Transformationsgruppe mit Anja-Martina Bürk-Deharde

Anja Martina Bürk-Deharde ist Tanzpädagogin, Systemischer Gestalt- und Beziehungs-Coach.

Wünschst Du Dir mehr Zeit und Kraft, Dein Leben nach Deinen wahren Möglichkeiten zu leben? Dann mach Dich bereit für eine der spannendsten Reisen, die es im Leben gibt: die Reise zu Dir selbst!

Die Amazone verbindet Weiblichkeit, Spiritualität, Mut und Klarheit. Sie setzt Grenzen, kann nein sagen. Gleichzeitig ist sie voller Liebe und strebt nach Frieden. In dieser Intensivgruppe erhältst Du konkrete Werkzeuge an die Hand, wie Du die schöpferische Urkraft der Amazone, der Bezwingerin aller Selbstzweifel, in Dir erwecken und in Deinem Leben integrieren kannst.

Was bekommst Du in diesem Intensivkurs? Durch die intensive Auseinandersetzung mit den positiven Eigenschaften der Archetypen erschaffst Du Dir eine Kraftquelle im Alltag und stärkst Dein Selbstvertrauen. So kannst Du Stück für Stück ungelebte, authentische Anteile und weibliche Aspekte in Bewegung und im Austausch mit anderen Frauen wieder zurückzuerobern. Um teilzunehmen, warst Du schon in einem der offenen Amazonentanz Workshops oder beim Lebenstanz Kurs und nimmst an mindestens 3 Amazonentanz Intensiv Kursterminen teil.

Mit welchen Werkzeugen arbeiten wir? * Körper, Geist und Energie als die drei Tore zu Wachstum und Heilung. * Fokussieren auf Dein inneres Team, das Dir als Kraftquelle zur Verfügung steht * Körperbilder * Freier Ausdruckstanz * Gestalterische und tanztherapeutische Methoden * Tanzrituale * Meditation, * Visualisierungsreisen * Werteorientiertes Coaching.

Ort

Gesundheit und Seminar Zentrum Gräfelfing – Bahnhofstraße 92 – 82166 Gräfelfing


Preis

56,00 Euro pro Mal oder 90,00 Euro bei gleichzeitiger Buchung vom Amazonentanz Einsteiger Workshop 


Anmeldebedingung

Teilnahme an mindestens 3 Terminen


Termine der Tanz- und Transformationsgruppe

* 14. Januar: Liebende/Liebhaberin * 25. Februar: Kriegerin * 11. März: Königin * 22. April: Närrin * 13. Mai: Magierin * 3. Juni: Weise Frau * 15. Juli: Wilde Frau * 30. September Liebende * 21. Oktober: Kriegerin * 18. November: Königin * 9. Dezember: Närrin

Weitere Informationen

Link zum aktuellen Flyer

Websites von Anja Martina Bürk-Deharde

www.lebenstanz.com und http://amazonen-coaching.de/

Mittwoch, 17. Januar

19:00 – 21:00 Uhr

Offener Heilkreis der Versöhnung InnerNet-Herzkommunikation mit Andreas von Wehner

Andreas von Wehner Ist Rechtsanwalt und Coach der neuen Zeit

Es geht in diesen schwierigen Zeiten verstärkt darum, sich zwischenmenschlich auszutauschen, zu öffnen, zu berichten, zu reden, sich zu entstressen und gemeinsam mit Hilfe der geistigen Helfer neue Wege zu finden!

Im Heilkreis werden die von den Teilnehmern mitgebrachten und vorgetragenen Themen, Fragen, Ideen bzw. Vorgänge besprochen und hinterfragt und es werden Lösungen herausgearbeitet. Jeder kann helfen und jedem kann geholfen werden. Wir üben bzw. lernen miteinander, uns gegenseitig zu unterstützen. Durch die Annahme der Unterstützung stärken wir zudem unser Gott-Vertrauen.

Andreas von Wehner geht auch auf das Buch „2020 die neue Erde ein“!

Ort

Lichtholzstudio im Atlantis Freising, Zentrum für neues Bewusstsein – Erdinger Straße 82a – 85356 Freising

Teilnahmegebühr

15,00 Euro

Anmeldung

E-Mail: buchladen@atlantis-freising.de oder Telefon: 08161 – 938 070

Mittwoch, 17. Januar

19:30 Uhr

Große astrologische Jahresvorschau 2018 – mit Christopher Weidner

Christopher Weidner arbeitet seit 1994 als freischaffender Autor und beratender Astrologe in München. Dort gründete er 1996 das Projekt Phoenix Astrologie® mit Kursen und Seminaren für Anfänger und Fortgeschrittene.

An diesem Abend widmen wir uns voll und ganz den großen Konstellationen des Jahres 2018. Wir werfen nicht nur einen Blick auf die möglichen Auswirkungen auf das Weltgeschehen, sondern untersuchen auch die möglichen Chancen, aber auch die Herausforderungen für uns ganz persönlich. Wenn wir unser Denken, Fühlen und Handeln in die Rhythmen des Kosmos einbetten, erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, unsere Ziele zu erreichen, unsere Wünsche zu erfüllen - und unsere persönliche Entwicklung in Einklang mit unserer Berufung zu bringen.

Auch wenn vieles nicht planbar ist, so können wir uns dennoch seelisch-geistig auf die Rahmenbedingungen einstellen, die uns im größeren Ganzen angeboten werden. Was uns die Planeten Jupiter und Saturn und vor allen Dingen die transpersonalen Planeten Uranus, Neptun und Pluto in 2018 bescheren, welche Türen sie uns öffnen und welche Schwellen sie uns überwinden lassen, das erfahren Sie in diesem Vortrag.

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Abendveranstaltung 10,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Telefon: 089 – 448 85 75

Website von Christopher Weidner

www.asys-akademie.de

Mittwoch, 17. Januar

19:30 Uhr

Was bringt mir das Jahr 2018? – Jahresvorausschau mit Tarot-Karten mit Astrid von Jenny

Astrid von Jenny ist langjährige Tarot-Beraterin in der Akasha-Buchhandlung

Nach einer kurzen Einführung über den Umgang mit Tarotkarten und ihre Wirkung, kann jeder Teilnehmer eine Karte ziehen. Gemeinsam werden wir versuchen, die jeweilige Karte individuell zu deuten. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Eintritt

8,00 €

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erwünscht über Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Astrid von Jenny

http://www.memoro.org/de-de/Die-Liebe-zum-Tarot_14920.html

Mittwoch, 17. Januar

19:30 Uhr

HUNA Psychologie Abend – mit Bernhard Dombrowski

Der Vortrag gibt einen weiteren Einblick in die HUNA Psychologie und zeigt, wie Gedanken und Gefühle ihre Wirkung haben. Es geht darum, wie wir unseren Gedanken, Gefühlen in einem neuen Be-Wusst-Sein begegnen und etwas Neues schaffen. Wie wir unser Schicksal beeinflussen können und unsere geistige Entwicklung fördern.

Schwerpunkt-Thema: Energetische Reinigung mit praktischen Übungen.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

15,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich per Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Donnerstag, 18. Januar

19:00 – ca. 21:30 Uhr

Achtung: Nur noch Warteliste

Rewrite your life - Die Schreibreise zu dir selbst – Buchvorstellung und Mini-Woirkshop mit Tatijana Milovic

Tatijana Milovic begeisterte sich bereits von Kindesbeinen an für Sprache. Nach ihrem Studium der Europäischen Kulturgeschichte arbeitete sie als Lektorin und Texterin. Heute ist sie als Redakteurin und Projektmanagerin für eine Kommunikationsagentur tätig und stellt ihr kreatives Schreibtalent u. a. bei Poetry Slams unter Beweis. Zusätzlich als Mediatorin und Coach ausgebildet, kombiniert sie die Lust am Schreiben spielerisch mit psychologischen Techniken und Tools. Sie ist Autorin des gleichnamigen Buches: „Rewrite your life“ – siehe unsere Buchvorstellung unter Menülink „41 Dinge für die Sinne".

Was beschäftigt mich? Wie kann ich mich authentisch ausdrücken? Welche Themen aus der Vergangenheit holen mich immer wieder ein? Schreiben ist ein machtvolles Werkzeug, um sich mit dem eigenen Selbstbild auseinanderzusetzen, sich spielerisch zu erfahren und die eigene Stimme in die Welt zu tragen. Tatijana Milovic stellt zahlreiche praktische Übungen vor, um selbst erlebte Geschichten mit Tiefgang und Wortwitz zu erzählen. Gleichzeitig lernen wir, sie auf Basis psychologischer Methoden wie dem Reframing neu zu interpretieren und um heilsame Perspektiven zu erweitern. Wenn wir uns auf diesen Prozess einlassen, können wir intuitiv die eigenen Ressourcen zur Selbstheilung erschließen – und im Schreiben das eigene Sein entdecken.

Zielgruppe: Interessierte an kreativer Selbsterfahrung / Schreibtherapie / kreativem und selbstwirksamen SelbstCoaching.

Nutzen: Selbsterkenntnis, Autonomie, Stärkung eigener Ressourcen, kreativer Zugang zu eigenen Bedürfnissen, Emotionen und Zielen, Lust am Schreiben wiederentdecken und / oder stärken.

Ort

Kitchen2Soul – Schlörstrasse 4 – 80634 München – http://www.kitchen2soul.com/

Eintritt

18,00 Euto inkl. 19% MwSt. Euro. Inkl. Glas Prosecco. Student_innen bekommen bei Vorlage ihres Studentenausweises an der Abendkasse 2,50 Euro Rabatt rückerstattet.

Website von Tatijana Milovic

http://coaching-milovic.de/

Donnerstag, 18. Januar

19:30 Uhr

Das Jahr 2018 - Chancen und Herausforderungen – Astrologische Schau mit Christopher A. Weidner

Christopher A. Weidner ist Astrologe und Autor.

Wie kommen wir in Einklang mit den kosmischen Zyklen des anstehenden Jahres? Die Astrologie hilft uns, die Chancen des Jahres besser zu erkennen und die Herausforderungen zu meistern. Christopher A. Weidner bringt Ihnen die großen Konstellationen 2018 auf leicht verständliche Weise nahe und zeigt Ihnen, wie Sie neue Erkenntnisse für sich und Ihren Alltag gewinnen können.
Spannend angesichts der aktuellen Lage ist der Ausblick auf das kommende Jahr, denn nichts ist aufregender als die Zukunft: * Welche Konstellationen erwarten uns? * Welche Aufgaben stellen sie uns - als Gemeinschaft, Gesellschaft, und natürlich an jeden Einzelnen von uns? * Welche Herausforderungen bietet uns das Zusammenspiel der Planeten im Tierkreis und welche Aussichten auf Entwicklung unserer Persönlichkeit bieten sich dadurch? * Welche Chancen zeigen sich uns, die wir auf keinen Fall versäumen sollten, wenn wir Glück, Wohlbefinden, Wohlstand und Liebe im nächsten Jahr vermehren wollen?

Auf alle diese Fragen versucht dieser Vortrag eine Antwort zu geben, ohne das, was auf uns zukommt, als unabwendbares Schicksal darzustellen, sondern als offener Weg in eine Zukunft, deren Gestaltung wir letztlich selbst in der Hand haben. Die Kenntnis der Konstellationen des Jahres 2018 kann uns ein nützlicher Leitfaden dabei sein.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Eintritt

8,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erwünscht über Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Christopher A. Weidner

http://www.asys-akademie.de

Donnerstag, 18. Januar – Samstag, 20. Januar

jeweils ab 11:00 Uhr

Intensivsitzungen und Einzelsitzungen – mit Achim Grathwol

Achim Grathwol war Bauingenieur, als er vor sieben Jahren im Zusammenhang mit einer rätselhaften Erkrankung in England ein überwältigendes Heilerlebnis erfahren durfte. Sensibilisiert und neugierig geworden führte ihn sein Weg zu großen Heilern, Schamanen, Medien und Lehrern. Heute ist er selbst als Heiler tätig.

Diese Behandlungsweise ist einzigartig, präzise und sehr effektiv. In einem sehr konzentrierten Zustand werden mögliche Beschwerden intuitiv wahrgenommen. Die Berührung mit seinen Händen wird oft als sehr heiß empfunden, somit werden auch die Selbstheilungskräfte enorm angeregt. Durch die tiefe Verbindung mit dem Göttlichen, wird mehr innerer Frieden, Ruhe und Liebe empfunden, dies führt zu einer schnellen Stabilisierung des Gemütszustandes. Viele Menschen berichten nach einer Sitzung von Linderung- oder Heilung, die auch spontan erfahren werden konnte. Nebenbei entfaltet sich mehr Heilkraft und bessere mediale Wahrnehmung. Die Wirkung wird erhöht, wenn vor und nach einer Behandlung eine Zeit der Stille und Ruhe eingehalten wird, ein zusätzliches Gebet wirkt sich positiv aus.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

Intensivsitzung: 25,00 Euro – Einzelsitzung: 80,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung

Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Wichtig

Rechtzeitige Anmeldung ist dringend erforderlich, da die Termine immer sehr schnell ausgebucht sind!

Website von Achim Grathwol

http://www.achim-grathwol.de

Freitag, 19. Januar

10:00 – 17:00 Uhr

Der Metatron-Lichtstab, Kosmisches Werkzeug der Neuen Zeit! – Seminar mit Ingrid Inaara Rosenmeier

Ingrid Inaara dient den Engeln seit vielen Jahren als Sprach- und Energiekanal. Seit 2007 bietet sie die Ausbildung ‚Angel-Therapy’ an, die der Erzengel Metatron durch Inaara durchgibt. Ihre „Engel-Heilungs-Reisen für Mensch & Erde führen sie mit zahlreichen Gruppen an energetisch wichtige Punkte der Erde.

Der „tanzende Stern“ wurde Inaara jahrelang in Visionen gezeigt. Er ist ein wundervolles und wirkungsreiches Licht-Werkzeug, welches uns von Blockaden und Boykottprogrammen befreit! In Leichtigkeit klärt und löst er karmische Verstrickungen und Flüche, bringt verlorene Seelenanteile zurück und stellt somit die „göttliche Ordnung“ wieder her! Er neutralisiert negative und manipulative Energien, und Frequenzen, erhebt uns selber in einen höheren Schwingungszustand, und aktiviert unseren Lichtkörper.

Gerade jetzt in der Zeit des großen Wandels befreit unterstützt und harmonisiert er uns auf allen Ebenen. Das alte Wissen, das in unseren Zellen gespeichert ist, wird uns dadurch zugänglich. Aber auch der alte Schmerz, die Angst, die Ohnmacht und Wut, die ebenso in unseren Zellen, Zähnen und Knochen gespeichert ist und unbewusst wirkt, zeigen sich uns.

Im ersten Teil des Seminars werden wir davon entbunden und befreit! Erst danach findet die Übergabe des Metatron-Lichtstabes durch Erzengel Metatron statt!

Im zweiten Teil des Seminars üben wir mit dem Metatron Lichtstab, damit wir die wundervolle Wirkungsweise dieses Lichtwerkzeugs kennenlernen und erspüren können. Freut Euch auf einen unvergesslichen Tag!

Ort

Atlantis Freising, Zentrum für neues Bewusstsein – Erdinger Straße 82a – 85356 Freising – http://www.atlantis-freising.de

Teilnahmegebühr

150,00 Euro – Leihgebühr für einen Metatron-Lichtstab: 30,00 Euro – Anrechnung der Leihgebühr erfolgt bei Kauf eines Lichtstabes.

Information und Anmeldung

Im Atlantis, E-Mail: buchladen@atlantis-freising.de oder Telefon: 08161 – 938 070

Website von Inaara

www.metatron-lichtakademie.de

Freitag, 19. Januar

14:30 – 18:00 Uhr

Persönliche Neujahrsvorausschau für 2018 – Einzelsitzungen mit Annabelle

Annabelle ist Schamanin, Heilerin, Seherin, Medium in München. Sie arbeitet mit Liebe, Kraft und Freude für die Menschen um Heilung, Entwicklung und Erkenntnis zu ermöglichen und die Menschen in ihr volles Potenzial zu bringen. Sie bietet Einzelsitzungen zu folgenden Themen an: Reading oder persönliches Beratungsgespräch, Heilsitzung, Channell-Sitzung für die Verbindung zur geistigen Welt.

Durch ihren Großvater mütterlicherseits, ein Eingeweihter des Wissens im Chiemgau, wurde Annabelle unterrichtet über die Kräfte der Elemente, im Wissen der heiligen Orte, über Pflanzen, Tiere und Steine und das Wissen der Zyklen, in der Arbeit mit Naturgeistern, Licht-, Engel- und Sternenwesen und über die Verbindung zu den Ahnen.

Durch die Linie ihrer Urgrossmutter väterlicherseits fließt das Erbe der Seher und Medien des Balkan. Es geht um das Wissen der Ahnenlinien, um die Kraft der Heilung und Entwicklung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Annabelle arbeitet für die Menschen mit uralten Heilritualen und Heilkräften. Sie ist eine Weberin: Diese Form der magischen Spiritualität arbeitet mit dem Gewebe hinter der sichtbaren Welt, welches alle Ebenen des Seins verbindet. Mit der Windtrommel, dem Instrument des großen Himmels, öffnet sie unser Herz und lässt uns bei uns selbst ankommen.

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Individuelle Kurzsession, 25,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Festnetz: 089 – 448 85 75

Website von Annabelle

http://www.northernlights.foundation

Freitag, 19. Januar

19:00 – ca. 21:30 Uhr

Abend der Bewegung & Begegnung – mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Das Tantra Zentrum München®: Seit mehr als 10 Jahren schaffen wir Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen Dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu Sein, wie Du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum.

An diesem Abend laden wir Dich ein, loszulassen und Deine ganze Lebendigkeit zu spüren. Es geht um Bewegung – Tanz und bewegte Meditation – aber auch um Begegnung, um Miteinander-Sein, um Gemeinsamkeit erleben, erfahren, spüren und fühlen. Es wird auch um Tantra und Spiritualität gehen, mal werden wir ganz ruhige Trance-Reisen anbieten, um dann auch wieder ganz ausgelassen zu tanzen und mit anderen in Begegnung gehen.

Du solltest für diesen Abend immer eine Wasserflasche (kein Glas!) für zwischendurch mitbringen und nach Möglichkeit ein eigenes Sitzkissen, eine Sitzbank oder ähnliches und eine (Yoga-) Matte. Und falls es sehr bewegt wird, vielleicht auch ein frisches T-Shirt zum Wechseln …

Ort

Ezetthera – Geyerspergerstraße 25 – 80689 München

Energieausgleich

25,00 Euro

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website

Kontakt und Information

info@tantra-muenchen.de

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Freitag, 19. Januar

19:30  – 21:30 Uhr

SEINZ-move: Freies Tanzen am Freitagabend – mit Anja Maria Nicolay

Anja Maria Nicolay ist Grad. Tanz- und Ausdruckstherapeutin ITA®

SEINZ-move steht für freies Tanzen aus dem Moment gestaltet, ohne Anspruch einer festgelegte Struktur. Es ist ein Bewegen nach den eigenen Impulsen des Körpers, frei von Norm und Wertigkeit.

Der Beginn dient dem sanften Ankommen, Einlassen auf deinen Körper und Lauschen der inneren Sprache. Dabei kann die Musik (Auswahl aus allen Genres) dich unterstützen, dir Impulse geben und dich tragen. Ebenso ist möglich, dich unabhängig von ihr durch den Raum zu bewegen. Ein steigern der Rhythmik kann zuvor weichen Bewegungen Struktur geben, die sich dann wieder in wilden, ekstatischen „Toben“ auflösen können und somit ein losgelöstes leichtes, luftiges Kreieren von neuen Bewegungen möglich ist. Das Spiel in den Wogen der Bewegungen kann allein, zu Zweit oder in der Gruppe geschehen.

Der Tanz und Ausdruck deines Selbst hat die Möglichkeit in einem ruhigen Abschluss auszuklingen und somit in der endenden Stille die gemachten Erfahrungen in dein Herzen einzuweben und einfach nur „zu SEIN“.

Ort

Das SEINZ  – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de Telefon: 08845 – 970

Preis

12,00 Euro

Anmeldung

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: erleben@seinz.de

Freitag, 19. Januar

19:30 Uhr

Heilmeditation – mit Achim Gratwohl

Achim Grathwol war Bauingenieur, als er vor sieben Jahren im Zusammenhang mit einer rätselhaften Erkrankung in England ein überwältigendes Heilerlebnis erfahren durfte. Sensibilisiert und neugierig geworden führte ihn sein Weg zu großen Heilern, Schamanen, Medien und Lehrern. Heute ist er selbst als Heiler tätig.

Diese Heilmeditation ist eine Reise nach innen und wird speziell für die anwesenden Teilnehmer inspiriert gesprochen. Sanft werden sie bis zur eigenen Quelle geführt, aus der man so schöpfen kann. Sie wirkt besonders beruhigend und heilend auf der Seelenebene der Anwesenden. Die Teilnehmer fühlen mehr inneren Frieden, mehr Kraft und Vitalität.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

20,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Voranmeldung erforderlich per Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Website von Achim Grathwol

http://www.achim-grathwol.de

Freitag, 19. Januar

20:00 – ca. 23:00 Uhr

Dancer - Into your mystery – Musik - Tanz - Meditation mit DJ Gulab

Wer tanzt, lebt. Wer nicht tanzt, ist selber schuld …

Das Leben ist ein Tanz. Es tanzt in uns und durch uns und wenn der Tänzer in dir erwacht und du dem Ruf und der Bitte deines Körpers nach Ausdruck folgst, dann wird dein Tanz dein Gebet und du fließt mit dem Leben leicht und spielerisch – dein Leben ein Geheimnis, ein ewiger Tanz.

Um leichter loszulassen und einzutauchen, beginnen wir um 20:00 Uhr mit einer geführten Meditation von Espabad. Um diese nicht zu stören, bitten wir die Verspäteten zu warten, bis diese vorüber ist. Auch bitten wir, Gespräche in der Bar zu führen und nicht im Meditationsraum.

Die Musik umfasst viele Stilrichtungen. Sie beginnt sanft, zart, meditativ und mag lebendig, wild, ekstatisch werden – doch sie endet immer wieder poetisch, in Harmonie, in Stille.

Ort

Heil- und Meditationszentrum YA WALI – Kirchenstraße 15 – 81675 München – http://ya-wali.de

Kostenbeitrag

15,00 Euro

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Samstag, 20. Januar

19:30 Uhr

Elfenstaub - Musik für die Brücke in die Neue Zeit – Heil-Konzert mit Erinnerung an das wahre Sein mit Ute Höstermann und Reinhard Trost

Ute Höstermann ist Autorin und die Gründerin der Zeitenwende-schule. Sie sagt: „Ich bin hier, um die Brücke zu bauen in die Neue Zeit. Hierzu ist meine Philosophie in meinem Buch „11 Schlüssel zur Meisterschaft der Neuen Zeit“ zu lesen und in meinen Seminaren, Ausbildungen und Treffen ist die Energie der Neuen Zeit direkt erlebbar. Die Neue Zeit ist nur erfahrbar über das Herz und hier helfen meine Lieder und meine Musik uns auf Herzfrequenz zu bringen.“

Reinhard Trost ist gelernter Musiktherapeut und Klangheiler. Ersagt: „Ich bin hier, um die Musik aus dem Himmel auf die Erde herunter zu bringen. Singen läßt uns das Göttliche erinnern, das Unausgesprochene wird Wortklang und so Wirklichkeit.
Wir tanzen und feiern das Leben…oder lauschen der Stille … hinter den Klängen. Tönend teilen wir uns der Materie mit. Jetzt ist die Zeit jenseits aller Zugehörigkeiten an bestimmte Religionen, sich mit dem Göttlichen zu vereinen. Im Jetzt entsteht durch Freiheit des Geistes das Neue.“

Es erwatet euch Musik, die das Herz öffnet, die erinnert an dein wahres Sein. Zeitlos aus dem Jetzt geschöpft wird mit zarter Musik das Mitgefühl geweckt, um in der emotionalen Präsenz das Göttliche zu feiern.
Gemeinsam schaffen wir einen fühlbaren Raum der Neuen Zeit mit eigenen Liedern, die Mut machen und das Herz öffnen. So kann sich die Seele erinnern und ohne Raum und Zeit sich im Jetzt entfalten. Wir haben beide die Gabe aus dem Moment heraus zu erspüren und zu gestalten und so ist jedes Konzert neu und angepasst an den Moment, an die Stimmung und an die Teilnehmer.

Ort

Heil- und Meditationszentrum YA WALI – Kirchenstraße 15 – 81675 München – http://ya-wali.de

Kostenbeitrag

15,00 Euro

Anmeldung

bei Ute Höstermann, E-Mail: info@zeitenwende-schule.de oder Festnetz: 08152 – 95 21 52

Website von Ute Höstermann

http://zeitenwende-schule.de/heil-konzert-elfenstaub/

Sonntag, 21. Januar

10:00 – 12:00 Uhr

Heilsingen – mit Kathrin Feldmann

Kathrin Feldmann ist Sängerin, HP Psychotherapie, Heilsingen

Heilende Töne haben seit Jahrtausenden einen festen Platz in den mystischen Traditionen der Welt. Sie reinigen und aktivieren. So schöpfen wir neue Kraft, um uns auf kreative Prozesse einzulassen – vom Herzen her, aus der Tiefe unseres Seins.

Die Stimme als Musikinstrument der Seele tragen wir immer bei uns. Sie kann jedes Gefühl ausdrücken und hörbar machen. Klang ist Ausdruck dessen, was wirklich ist und wirkt jenseits von Raum und Zeit im Hier und Jetzt. Das Denken macht Pause, Angst hat keinen Platz mehr.

Gemeinsam singen macht glücklich und entspannt. Vielleicht finden Sie Ihren eigenen Seelenton, vielleicht eine Melodie, das etwas tönend ins Außen bringt, was innerlich bekümmert. Wir singen für das, was sich im Hier und Jetzt zeigt oder einfach so, aus Freude an der eigenen Stimme und dem Miteinander.

Ort

Heil- und Meditationszentrum YA WALI – Kirchenstraße 15 – 81675 München – http://ya-wali.de

Kostenbeitrag

15,00 Euro

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen

Websites von Kathrin Feldmann

www.cantharsis.de und www.feldmannkathrin.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPIRINEWS