8 mehrtägige Seminare & Ausbildungen

Angebote bis Juni 2018 zum rechtzeitig Planen

Samstag, 27. Januar – Sonntag, 28. Januar

genaue Zeiten siehe unten

Tuberculinum - Lebenskraft und heilsame Gefühle tanzen – mit Kathrin Wanninger

Kathrin Wanninger ist Heilpraktikerin und Homöopathin. Sie sagt: „Der Tanz war schon immer ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Er hat mir schon als Kind die Möglichkeit gegeben, das auszudrücken, was mir mit Worten nicht möglich war. In der holistische Biodanza-Methode habe ich die stärkende und heilende Wirkung des Tanzes intensiver entdeckt.“

Die eigene Lebenskraft aktivieren und heilsame Gefühle tanzen:  Jedes homöopathische Arzneimittelwesen birgt eine tiefe Weisheit in sich, welche über Tänze und Übungen erfahrbar wird. Ausgesuchte Musik von Klassik über Jazz und Pop laden uns ein zu Tänzen in der Gruppe, zu zweit oder alleine, um so die positiven, stärkenden Energien der homöopathischen Wesenheiten zu erleben.

Ein wundervolles Geschenk an Lebensfreude und Wohlgefühl. Hierzu werden keine Globuli eingenommen, allein die Bewegung und die Musik stimmen uns ein auf diese Reise zu unseren inneren Kraftquellen.

Ort

Das SEINZ – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de 08845 – 970

Beitrag

165,00 Euro inkl. Übernachtung im DZ + VP im SEINZ, 130,00 Euro inkl. Verpflegung ohne Übernachtung im SEINZ

Genaue Zeiten

Samstag: 11:00 – 21:30 Uhr

Sonntag: 10:00 –12:00 Uhr

Anmeldung

Für das Seminar bei Kathrin Wanninger per E-Mail: K-W@nninger.de

Zimmerreservierung bitte per E-Mail an: hallo@seinz.de

Website von Kathrin Wanninger

http://www.kathrin-wanninger.de

Samstag, 27. Januar – Sonntag, 28. Januar, genaue Zeiten siehe unten

Öffne Dein Herz für die Beziehung zu Dir Selbst – Wochenendseminar mit Heilung und Transformation Deines Inneren Kindes mit Petra Beate Heckel

Petra Beate Heckel arbeitet seit mehr als 10 Jahren mit ihrer geschätzten Klientel in einer Kombination aus transpersonaler Psychologie (erweiterte Psychologie: Bewusstsein, Bewusstseinserweiterung und Spiritualität), Wachtraum-Therapie (Imagination), Psychosomatik und Organsprache, Metaphysik und Radiästhesie (Rutengehen, Energiefelder, morphogenetische Felder) und wendet dabei verschiedene Techniken an, die sich im Laufe ihres Wirkens als dienlich und erfolgreich erwiesen haben.

Geklärte Emotionen sind der Weg zur Öffnung unseres Herzens. Viele unserer alltäglichen Probleme haben eine gemeinsame Wurzel: Eine unverarbeitete Kindheit mit oft unterbewussten negativen und destruktiven Mustern, Glaubenssätzen und Konditionierungen. Dieses Kind, das wir einmal waren und in unserem Inneren immer noch sind, lebt in uns. Es gibt in uns ein Sonnenkind, aber auch ein Schattenkind.

Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unterbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Emotionen und Gefühle von Einsamkeit, Wut, Ärger und Trauer, erinnern uns an das oft nicht wahrgenommene, verletzte Kind in uns, unser „Schattenkind“.

Diese Verletzungen machen uns heute im Erwachsenenalter oft enorme Schwierigkeiten. Wir haben den Kontakt zu unserem inneren Kind verloren und fühlen uns oft einsam, ungeliebt und zurückgewiesen oder wir opfern uns für andere Menschen auf. Wenn wir Freundschaft mit unserem Schattenkind schließen, lässt sich das „Sonnenkind“ befreien – unser lebenszugewandter, freudiger und starker Wesenskern, der glückliche Beziehungen und ein Leben in Fülle erst möglich macht.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München http://www.laden-der-begegnung.com

Energetischer Ausgleich

298,00 Euro – inkl. umfangreicher Seminarmappe mit wertvollen Informationen und Übungen/ Imaginationen.

Genaue Zeiten

Samstag: 10:00 –18:00 Uhr

Sonntag: 9:30 Uhr – 17:30 Uhr

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich im Labegu über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

oder bei Petra Beate Heckel über E-Mail: hecpet@web.de oder Telefon: 08022 – 85 96 285 oder Mobil: 0172 – 72 49 677

Website von Petra Beate Heckel

www.petra-beate-heckel.de

Donnerstag, 1. Februar – Freitag, 2. Februar

jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Achtsamkeit im Management - Führen mit Authentizität – Workshop mit Holger Elsner

Holger Elsner ist Ex-Investmentbanker, Trainer, Speaker, Autor

Achtsamkeit ist ein spezifischer Zustand des Geistes, der es uns ermöglicht, die engen Grenzen der Persönlichkeit (z.B. individuelle Konditionierungen) zu verschieben bzw. zu überwinden. Hierdurch eröffnen sich weit größere Potenziale wie Empathie, Intuition und Inspiration. Entscheidungen können klarer und bewusster gefällt werden. Das Training fördert die eigene Authentizität und löst hinderliche Eigenschaften/Handlungsmuster, die unbewusst antrainiert, aufgedrängt oder übernommen wurden, sukzessive auf. Die hieraus resultierende innere Stärke und Gelassenheit sind charismatische Führungseigenschaften, die andere Menschen fasziniert und anzieht. Zugleich wirken sie sich äußerst positiv auf die Belastbarkeit und Stress-Resilienz aus.

Die Authentizität ist das Stärkste in uns. Die Natur hat jeden einzelnen Menschen individuell mit ihr ausgestattet und hat einen guten Grund dafür. Sie ist das einzige, das den Lauf der Zeit übersteht und sich bei heftigstem Sturm behaupten kann. Alles andere unterliegt der Veränderung, selbst Gedanken und Gefühle kommen und gehen wie Modeerscheinungen.

Ort

Das SEINZ – Hotel, Seminar-Zentrum & Ort für bewusste Lebensführung Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de 08845 – 970

Seminargebühr

590,00 Euro zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Anmeldung

Seminar-Anmeldung bitte per E-Mail: hae@holgerandreaselsner.com oder Mobil: 0172 – 891 43 47

Zimmerbuchung und Verpflegung: Seminarhaus SEINZ, Telefon: 08845 – 970 oder E-Mail: hallo@seinz.de

Website von Holger Elsner

www.holgerandreaselsner.com

Samstag, 3. Februar – Sonntag, 4. Februar

jeweils 11:00 – 16:00 Uhr

Kraft der Weiblichkeit – Frauenseminar nach M. Norbekov mit Oksana Rusam M.A.

Oksana Rusam M.A. ist zertifizierte Norbekov-Trainerin.

Die moderne Gesellschaft ist geprägt von einem Konkurrenzkampf. Männer und Frauen gleichermaßen kämpfen um den besten Platz an der Sonne: Erstklassige Ausbildung, steile Karriere. Für Frauen wird das Renntempo noch gesteigert, denn es gilt zusätzlich die perfekte Ehe zu führen, vorzeigbare Kinder zu erziehen, ein Traumhaus zu bewirtschaften und einen Ehemann mit besten Joboptionen den Rücken frei zu halten. Wie schwierig ist es, in diesem Tempo sprichwörtlich durchs Leben zu galoppieren? Doch muss das tatsächlich sein?

Es ist Zeit innezuhalten und sich der wahren Werte bewusst zu werden! Nicht die mit der besten Ausbildung, mit dem klügsten Kopf oder der unsagbaren Schönheit findet ihr Glück, sondern eher die Frau, die ihre Weisheit und Kraft in der eigenen Weiblichkeit schöpft. Um den eigenen Lebenszielen näher zu kommen, sollten Sie deshalb das Geheimnis ihrer eigenen Weiblichkeit offenbaren und damit ganz ihrer eigenen Natur vertrauen!

Sich selbst im eigenen Körper wohlfühlen, sich zu akzeptieren wie man ist, den inneren Zustand des Glücks und Harmonie zu finden – das alles bedeutet Frau zu sein und die eigene Weiblichkeit zu leben. Letztlich ist es genau die darin verborgen liegende Selbstsicherheit, die Männer an Frauen schätzen und damit auch der Schlüssel zum Erfolg in der Männerwelt.

Das Ziel des Seminars ist es, Frauen auf Ihrem Weg zur eigenen Weiblichkeit zu helfen. Es geht dabei darum die eigene innere Ruhe zurückzugewinnen, sich der individuellen Natur des Wesens bewusst zu werden, um mit sich selbst und der äußeren Welt in Harmonie zu leben.

Mit psychosomatischen Übungen hilft Ihnen dieses Seminar ihren weiblichen Körper zu regenerieren, zu heilen und zu stärken. Mit Hilfe der Norbekov Übungen steigern Sie Ihr ureigenes Wohlbefinden. Sie werden Ihren weiblichen Körper zunehmend lieben und schätzen. Durch die Besinnung auf sich selbst werden Sie sich ganz Frau fühlen und zugleich sehr wohl im eigenen Körper. Diese neu gewonnene Selbstliebe und das damit verbundene Selbstvertrauen strahlen Sie auch aus! So können Sie gestärkt, mit neuer Zuversicht und mit unwahrscheinlicher weiblicher Ausstrahlungskraft neue Wege bestreiten.

Ort

Atlantis Freising, Zentrum für neues Bewusstsein – Erdinger Straße 82a – 85356 Freising – http://www.atlantis-freising.de

Teilnahmegebühr

300,00 Euro

Information und Anmeldung

Im Atlantis, E-Mail: buchladen@atlantis-freising.de oder Telefon: 08161 – 938 070

Oksana Rusam im Internet

http://norbekov.com/de/teachers/list

Freitag, 16. Februar – Sonntag, 18. Februar

genaue Zeiten siehe unten

"Seele Geist Körper in Einklang" Tao Hands Practitioner Stufe 1 – Einführungs-Workshop mit Master Petra Herz

Master Petra Herz ist für die Aus- und Weiterbildung nach den Lehren und Methoden von Dr. und Master Zhi Gang Sha im europäischen Raum zuständig. Sie war maßgeblich an der Gründung des Frankfurter Love Peace Harmony Instituts www.LovePeaceHarmony.de beteiligt und gibt derzeit Workshops und Kurse in Süddeutschland.

Die Ausbildung zum Tao Hands Practitioner (vorher: Divine Healing Hands Soul Healer) ist ein einzigartiges und richtungweisendes Programm. Sie bildet die erste Ebene unserer Ausbildung als Practitioner nach den Lehren und Methoden von Master Zhi Gang Sha.

In dieser Ausbildung werden die Seelenhände des Himmels von einem Master Teacher als Jin Dan (goldene Lichtkugel) an die Teilnehmer der Ausbildung übertragen. Sie erhalten die immerwährende Übertragung der himmlischen Hände während des dreitägigen Workshops. Direkt nach dem Erhalt der Übertragung können Sie diese für Blessings anwenden: für Einzelpersonen, Gruppen, Haustiere, Pflanzen – dies ist persönlich möglich als auch aus der Ferne.

Ort

Jaiserstraße 15 – 82049 Pullach im Isartal

Kosten

Bitte erfragen

Genaue Zeiten

Freitag: 18:00 – 21:00 Uhr

Samstag und Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

Wichtig 1

Teilnahme am Workshop Stufe 1 „Seele Geist Körper in Einklang“ ist auch unabhängig von der gesamten Ausbildung möglich

Wichtig 2

Termin des Ausbildungs-Workshop „Tao Hands Practitioner - Stufe 2“ ist Freitag, 2. März – Sonntag, 4. März

Bewerbung

Per E-Mail: taolifetransformation@gmail.com

Website von Master Petra Herz

www.petra-herz.de

Freitag, 16. Februar, 18:00 Uhr – Sonntag, 18. Februar, 16:00 Uhr

TAMAWA - Tantra meets Mantra meets Water – Seminar mit Christina Pelzer und Philipp Stegmüller

Christina Pelzer ist Diplom Soziologin und systemische Paar-, Familien und Sexualtherapeutin. Sie hat viele verschiedene Konzepte und Erfahrungen ausprobiert und integriert – unter anderem ekstatischen Tanz, Yoga, Meditation, Körperarbeit, bewusste Beziehungen und Sacred Sexual Healing.

Philipp Stegmüller ist freischaffender Licht- und Klanggestalter leitet seit vielen Jahren mit dem ‚Mantra-Singing-Circle’ verschiedene Singkreise in und um München und veranstaltet die Nächte der spirituellen Lieder.

Das Thema des Seminars: Mit Wurzeln, Flügeln & Flossen. * Wurzeln durch kraftvoll erdende Körperarbeit * Flügel durch die Schwingung gemeinsam gesungener Mantras * Flossen durch hingebungsvolles Schweben im warmen Wasser. In der achtsamen, wahrhaftigen und vertrauensvollen Begegnung expandieren unsere Sinneswahrnehmungen. Innerhalb klar kommunizierter Grenzen unterstützen wir uns gegenseitig im Loslassen und Spüren.

Wir erinnern uns mit Körper, Herz & Seele an EINS SEIN – zufrieden, friedvoll und erfüllt

Ort

Seminarhaus Sonnenstrahl – Sebastian-Kneipp-Straße 1 – 88353 Kißlegg – http://www.hotel-sonnenstrahl.de – Telefon: 07563 – 1890

Kosten

Frühbucherpreis bis 12. Januar = 199,00 Euro – danach 245,00 Euro für das Seminar zzgl. Unterkunft / Verpflegung

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Christina Salmen – Telefon: 08151 – 447 74 91 oder Mobil: 0151 – 418 419 40 oder E-Mail: christina@soulandlife.com

Website von Philipp Stegmüller

http://www.mantra-singing-circle.de

Website von Christina Salmen

http://www.soulandlife.com

Freitag, 9. März – Sonntag, 11. März

genaue Zeiten siehe unten

Klangseminar im Kloster Bernried, Thema Feuer – mit Dr. Christiane May-Ropers & Philipp Stegmüller

Dr. med. Christiane May-Ropers: Ich möchte, dass alle ihr eigenes schöpferisches Potential, ihre Selbstheilungskräfte erkennen und nutzen und Hilfestellung geben, den eigenen Weg zur Selbstheilung verlässlich zu gehen. Ich respektiere und integriere verschiedenste ganzheitliche Heilungsansätze in meiner Arbeit und in meinen Kursen. Diese beinhalten Allopathie, Homöopathie, Naturheilverfahren, indigene Medizin, schamanische Techniken kombiniert mit den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Energie- und Quantenmedizin.“

Philipp Stegmüller arbeitet als freischaffender Licht- und Klanggestalter. Er hat den Mantra Singing Circle in München ins Leben gerufen und ist Mitorganisator der „Nacht der spirituellen Lieder“,

Durch die Führung der erfahrenen Ärztin und Trauma-Therapeutin Christiane May-Ropers, die auch ihre schamanischen Erfahrungen mit einbringt, und von Philipp Stegmüller, langjähriger Leiter von Matra-Singing Circles, entsteht ein Klangraum voller Leichtigkeit und Liebe zur Transformation für alle Beteiligten.

Ort

Kloster Bernried – Bildungshaus St. Martin – Klosterhof 8 – 82347 Bernried

Seminarpreis

350,00 Euro – Partnerrabatt: 500,00 Euro – ehemalige Teilnehmer der Klangseminare 200,00 Euro

Genaue Zeiten

Freitag: 19:00 – 21:00 Uhr = offener Abend, auch einzeln buchbar = 15,00 Euro

Samstag: 9:00 – 21:00 Uhr = Workshop

Sonntag: 9:00 – 15:00 Uhr = Workshop

Anmeldung und Information zu den Übernachtungsporeisen

Margit Nagele, Telefon: 0043 – 650 – 826 6557 oder E-Mail: margit.nagele@gmail.com

Website von Philipp Stegmüller

www.m-singing-circle.de

Website von Christiane May-Ropers

www.nowobalance.de

Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:00 Uhr – Sonntag, 1. Juli 2018, ca. 14:00 Uhr

Schmetterlingsflug - das Feuer des Sommers mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Das Tantra Zentrum München®: Seit mehr als 10 Jahren schaffen wir Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen Dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu Sein, wie Du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum

Am 21. Juni ist Sommer-Sonnenwende – der längste Tag, die kürzeste Nacht. Die Sonne steht am höchsten Punkt und brennt mit ihrem Feuer – und auch in Dir ist das Feuer jetzt spürbar, es ist die Zeit des Kriegers / der Kriegerin in Dir. Körperlichkeit, körperliche Freiheit, körperliche Liebe stehen jetzt im Vordergrund. Und mit ihr die Sinnlichkeit und Sexualität.

Liebe setzt Selbst-Liebe voraus und körperliche Freiheit bedeutet das Fühlen all dessen, was meine Körperlichkeit ausmacht. Alles ist möglich - ich muss nur offen dafür sein. Und doch wagen wir oft nicht unseren Träumen und Sehnsüchten, unseren Neigungen und Vorlieben tatsächlich Raum zu geben. Wir wagen oft nicht, uns so zu zeigen, wie wir tatsächlich sind. Weder in der Liebe noch in der Sexualität. Vor allem, wenn wir in einem Moment der Offenheit bereits einmal verletzt wurden. Oder, wenn wir uns wegen körperlicher Äußerlichkeiten selbst in den Schatten stellen. Aus diesen Erlebnissen entsteht manchmal eine Angst, da sei etwas grundsätzlich falsch mit Dir - eine Angst, nicht liebenswert zu sein.

In diesem Abschnitt – mit dem Feuer des Sommers möchten wir die Liebe in Dir und insbesondere Deine Selbst-Liebe stärken. Gerade, wenn Du Dich ungeliebt fühlst oder glaubst, nicht fähig zur Liebe zu sein, ist die Selbst-Liebe der erste und wichtigste Schritt diese Glaubenssätze zu überwinden. Wir geben Dir die Gelegenheit, Dich zu zeigen - und gerade in dem Du Dich zeigst, bist Du auf dem Weg zu Dir selbst. Und wir geben Dir die Gelegenheit Dich in der Begegnung zu zeigen. Offenheit üben, Lebens-Lust und Lebens-Freude spüren und zeigen, Phantasien offenbaren und sie auch leben, die Liebe in Dir, für Dich selbst und für andere spüren - das alles kann Dir helfen mit dem Herzenskrieger / die Herzenskriegerin in Dir in Kontakt zu gehen.

Veranstalter

Lebens-Raum & Praxis für bewusstes Leben – Adelsbergstraße 2 – 81247 München

Ort

Seminarhaus Hof Integra / Oberschöneberg

Energieausgleich

Einzelner Abschnitt: 460,00 Euro / 420,00 Euro für Frühbucher

Kompletter Zyklus: 1.640,00 Euro / 1.590,00 für Frühbucher

Bitte beachtet, dass der Energieausgleich nur dem Seminarbeitrag entsprich, dass also die Kosten Unterkunft und Verpflegung in Abhängigkeit vom jeweiligen Seminarhaus dazukommen.

Wichtig

Teilnehmer aller 4 Abschnitte (kompletter Jahreszyklus) können einmalig ohne Energieausgleich am Toskana-Seminar „It's my life“ oder bereits am sinnlichen Jahreswechsel teilnehmen

Genaue Zeiten

Tag 1: ab 18:00 – ca. 22:00 Uhr

Tag 2 – 4: 8:00 – ca. 22:00 Uhr

Tag 5: 8:00 – ca. 14:00 Uhr

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website

Kontakt und Information

info@tantra-muenchen.de

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPIRINEWS