Events in der Woche vom 10. – 16. Dezember

Dienstag, 11. Dezember

10:00 – 14:00 Uhr

Channel-Sitzung für die Verbindung zur geistigen Welt – mit Annabelle

Annabelle ist Schamanin, Heilerin, Seherin, Medium in München.

Durch die Linie ihrer Urgrossmutter väterlicherseits fließt das Erbe der Seher und Medien des Balkan. Es geht um das Wissen der Ahnenlinien, um die Kraft der Heilung und Entwicklung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Durch ihren Großvater mütterlicherseits, ein Eingeweihter des Wissens im Chiemgau, wurde Annabelle unterrichtet über die Kräfte der Elemente, im Wissen der heiligen Orte, über Pflanzen, Tiere und Steine und das Wissen der Zyklen, in der Arbeit mit Naturgeistern, Licht-, Engel- und Sternenwesen und über die Verbindung zu den Ahnen.

Annabelle arbeitet für die Menschen mit uralten Heilritualen und Heilkräften. Sie ist eine Weberin: Diese Form der magischen Spiritualität arbeitet mit dem Gewebe hinter der sichtbaren Welt, welches alle Ebenen des Seins verbindet. Mit der Windtrommel, dem Instrument des großen Himmels, öffnet sie unser Herz und lässt uns bei uns selbst ankommen.

Annabelle bietet Einzelsitzungen zu folgenden Themen an: *Readings * persönliches Beratungsgespräch * Heilsitzung * Channell-Sitzung für die Verbindung zur geistigen Welt

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Individuelle Kurzsession, 27,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Telefon: 089 – 448 85 75

Dienstag, 11. Dezember

19:30 Uhr

HUNA Psychologie Abend – mit Bernhard Dombrowski

Der Vortrag gibt einen weiteren Einblick in die HUNA Psychologie und zeigt, wie Gedanken und Gefühle ihre Wirkung haben. Es geht darum, wie wir unseren Gedanken, Gefühlen in einem neuen Be-Wusst-Sein begegnen und etwas Neues schaffen. Wie wir unser Schicksal beeinflussen können und unsere geistige Entwicklung fördern.

Schwerpunkt-Thema: Die 10 Elemente der HUNA-Psychologie.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

15,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich unter Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Dienstag, 11. Dezember

19:30 – 20:30 Uhr

MEDITATAION - FANTASIE - REISE – Auszeit für Körper, Geist und Seele mit Arnulf Bultmann

Arnulf Bultmann
i st Sufi, Arzt, Hypnosetherapeut, Lebensfreund

Für eine Stunde oder länger an diesem offenen Abend den Alltag hinter sich lassen
und sich an einen Ort begeben, der intimer nicht sein kann:
In Dein „Eigen-Sein“, Dein einmaliges Sein.
Dein innerer Ort, den Niemand und Nichts betreten kann außer Du selbst
Der Ort in Deinem Sein, wo es nichts und niemanden gibt,
wo niemand etwas von dir will,
wo kein Müssen, kein Sollen ist.
Der Ort in Deiner Seele, wo wirkliches „Gelassen sein“ ist:
Die Dinge, das Leben,
sich sein lassen, so wie man eben ist.

Der Weg dorthin: 
* Geführte Meditation * Fantasiereise in aller Stille mit Musik * Geschichten * Fantasien.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Eintritt

10,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an E-Mail: erleben@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Arnulf Bultmann

http://www.h-z-o.de/

Mittwoch, 12. Dezember, ab 15:00 Uhr

Astro-Tarot – mit Hermine-Marie Zehl

Hermine-Marie Zehl ist Soziologin und psychologische Astrologin mit therapeutischer und NLP-Ausbildung. Sie führt Persönlichkeits-Coaching durch, arbeitet als Gast-Dozentin an verschiedenen Astrologie-Instituten und hält Seminare ab.

Sie sagt: „Ich lege Ihnen die Karten mit den wunderschönen Bildern des AstroTarot, geschaffen von der Münchner Malerin Rita Mühlbauer. Diese Bilder sind ein Spiegel der Seele, sie sprechen von der Gegenwart und weisen den Weg in die Zukunft. Sie können den Karten Fragen stellen oder herausfinden, was die Zeit im Moment von Ihnen will. Es sind keine astrologischen Vorkenntnisse notwendig!"

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Individuelle Kurzsession: 27,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Telefon: 089 – 448 85 75

Website von Hermine-Marie Zehl

www.hermine-marie-zehl.de

Mittwoch, 12. Dezember

19:30 Uhr

Weihnachts-Channeling mit den Lichtwesenheiten der geistigen Welt – mit Susanne Hirsch

Susanne Hirsch ist Medium und Physiotherapeutin.

Lassen Sie Weihnachten wahrhaftig zum „Fest der Liebe“ werden! Gemeinsam kommen wir zu einem besinnlichen und erfüllenden Abend zusammen und empfangen die Botschaften und Segnungen der geistigen Welt. Je mehr wir in die Einheit und Liebe mit uns selbst gehen, umso besser können wir die Menschen in unserem Leben verstehen. So verankern wir die Energie von Frieden und Freude auf der Erde.

Bei einer Meditation holen wir Licht und Heilsein in unsere Zellen hinein und werden uns unserer Kraft und Macht bewusst. Abschließend können Sie gern Fragen stellen.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Unkostenbeitrag

8,00 Euro

Kontakt

Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Susanne Hirsch

www.susannehirsch-heilsein.de

Mittwoch, 12. Dezember

19:45 Uhr

Wer bin ich? Entdecke Dich malend!!! – Workshop mit Uschi Riedinger

Uschi Riedinger ist Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Wer malt, denkt nicht – und gibt so seinem innersten Wesen die Gelegenheit, sich über Farben, Formen oder Symbole auszudrücken. Malen gewährt uns einen der ehrlichsten Erkenntnis-Zugänge zu uns selbst.

Ort

Midheaven Bookshop – Reichenbachstraße 51 – 80469 München http://www.midheavenbookshop.com

Kosten

20,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

erbeten, denn Änderungen sind möglich Telefon: 089 – 201 51 80

Website von Uschi Riedinger

http://www.uschiriedinger.com/

Donnerstag, 13. Dezember, 19:30 Uhr

Spirituelles und magisches Weihnachten – ein Abend mit Stefan Mandel

Stefan Mandel ist Heilpraktiker und vollinitiierter Schamane.

Viele von uns spüren dieses Spezielle und Magische um die Weihnachtszeit. Doch leider geht die spirituelle Dimension von Weihnachten oft im Feiertagsstress unter. An diesem Abend werden wir uns der spirituellen Dimension des Weihnachtsfestes und der Rauhnächte annähern und wir werden konkret umsetzbare Möglichkeiten für unser spirituelles und magisches Weihachten bekommen. Jeder Teilnehmer bekommt eine geführte Meditation geschenkt, die uns insbesondere in der Weihnachtszeit viel gutes bringt.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Unkostenbeitrag

8,00 Euro

Kontakt

Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Stefan Mandel

http://www.light-on-earth.com/

Donnerstag, 13. Dezember

19:45 Uhr

Aus dem Herzen heraus leben – Workshop mit Judith Al-Bakari und Young Living Essenzen

Vor mehr als zwei Jahrzehnten entdeckte der Amerikaner Gary Young die gewaltige Kraft ätherischer Öle. Mit seinem Unternehmen „Young Living“ hat er die Möglichkeit geschaffen, sein beispielloses Wissen mit Millionen Menschen in der Welt zu teilen. Seine unerreichte Expertise über die Kraft der Pflanzen hat zur Entwicklung des weltweit größten Sortiments ätherischer Öle und Ölmischungen geführt.

Es erwartet Sie eine Young Living Oils Präsentation mit Übungen und Meditationen. Sie machen eine tiefe Erfahrung, lernen und schnuppern die kostbaren therapeutischen Öle.

Ort

Midheaven Bookshop – Reichenbachstraße 51 – 80469 München – http://www.midheavenbookshop.com

Kosten

10,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

erbeten, denn Änderungen sind möglich – Telefon: 089 – 201 51 80

Donnerstag, 13. Dezember

Uhrzeit bitte erfragen

Hilfe und Heilung auf geistigem Wege durch die Lehre Bruno Grönings – Informationsvortrag mit Marianne und Ulrich Hösl

Bruno Gröning wirkte von 1949 bis 1959 als Geistheiler. Seine Fähigkeit bestand nach eigener Aussage darin, einen von Gott gesandten „Heilstrom“ an Kranke weiterzuleiten.

Es gibt eine höhere Kraft, die die Grundlage alles Lebendigen ist und Heilung geben kann! Bruno Gröning nannte sie Lebenskraft, Heilkraft, Heilstrom oder die göttliche Kraft. Er hatte davon ein sehr genaues intuitives Wissen, das er durch seine einfache Lehre für alle Menschen nutzbar gemacht hat. Der Bruno Gröning-Freundeskreis ist ein Zusammenschluss von Menschen, die Hilfe und Heilung durch die Aufnahme dieser heute weitgehend vergessenen natürlichen Heilkraft erlebt haben. In allen Teilen der Erde wird die Lehre Bruno Grönings unabhängig von Religionen und Nationen weitergegeben.

Durch eine entsprechende Körper- und Geisteshaltung kann jeder Mensch die göttliche Kraft in sich aufnehmen. Dieser im Körper spürbare „Heilstrom“ kann Hilfen und Heilungen, selbst von chronischen, degenerativen und schweren organischen Leiden, bewirken.

Veranstalter

Bruno Gröning Freundeskreis / Kreis für geistige Lebenshilfe e.V.

Ort

Atlantis Freising, Zentrum für neues Bewusstsein – Erdinger Straße 82a – 85356 Freising – http://www.atlantis-freising.de

Anmeldung

Wir bitten um telefonische Anmeldung Kontakt: Marianne und Ulrich Hösl, Telefon: 08167 – 6775 oder Mobil: 0175 – 569 53 72

Website des Bruno Gröning Freundeskreises

www.bruno-groening.org

Donnerstag, 13. Dezember

20:00 Uhr

Meditationsabend – mit Anna-Barbara

Anna-Barbara Ruzicka-Fichtner ist Venuscodeberaterin, Ayurveda-Praktikerin, Ayurveda-Consultant, Kosmologin und mediale sowie geistige Heilerin.

Mit dem Klangröhrenspiel werden die Energien der Woche und Welle in unseren Zellen aktiviert und dann über das Krist-all-in-e Licht in die gechannelte Heilmeditation für Mutter Erde und unsere Selbstheilung geführt. 

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

13,00  Euro

Anmeldung

Erforderlich im Labegu über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Website von Anna-Barbara Ruzicka-Fichtner

www.Anamaneh.de

Freitag, 14. Dezember

15:00 –18:00 Uhr

Astrologie-Beratung – mit Christel Hentschel

Christel Hentschel ist Spezialistin in Solarhoroskop, Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop, Sensitive Punkte

Die Astrologie deckt Ihre Stärken, innere Spannungen und noch nicht entwickelte Fähigkeiten auf. Sie klärt, in welchen Energieformen Sie sich zur Zeit befinden und wie Sie diese am besten nützen können. Beratungsschwerpunkte: Solarhoroskop, Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop, Sensitive Punkte.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Kosten

15 Minuten: 25,00 Euro – 30 Minuten: 50,00 Euro – 60 Minuten: 100,00 Euro

Anmeldung

Termine nur mit Voranmeldung über Telefon: 089 – 222 958

Freitag, 14. Dezember

19:00 Uhr

Gesund durch den Winter mit Homöopathie – mit Curt und Maria

Es werden hier Empfehlungen gegeben, die unterschiedlichen Symptome einer Erkältung mit homöopathischen Mitteln zu behandeln – basierend auf traditionellen Erfahrungen alter Therapeuten und alten Wissens.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

15,00  Euro

Anmeldung

Erforderlich im Labegu über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Freitag, 14. Dezember

19:30 Uhr

Über das Abenteuer der Erfahrung – Vortrag mit Prof. Dr. habil. Jürgen Wasim Frembgen

Prof. Dr. habil. Jürgen Wasim Frembgen lehrt islamische Religions- und Kulturgeschichte am Institut für den Nahen und Mittleren Osten der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist zudem ehemaliger Hauptkonservator und Leiter der Orient-Abteilung im Museum Fünf Kontinente in München und Teilnehmer bei internationalen Literaturfestivals.

Seit fast 40 Jahren bereist Jürgen Wasim Frembgen Pakistan, Indien und den. In seinen literarischen Reisebüchern, die auf Deutsch und Englisch erschienen sind, berichtet er von Pilgerfahrten zu Sufi-Schreinen, Trancenächten mit Musikern und Derwischtänzern, Blutrachefehden bei Bergstämmen im Karakorum, sozialen Außenseitern und dem entschleunigenden Genuss des Teetrinkens. In seinen dichten ethnographischen Beschreibungen, Erzählungen und Studien verwendet er den Forschungsansatz einer „Anthropologie der Sinne“.

Zu seinem neuen Buch „Sufi Tonic“ schreibt der Büchner-Preisträger Martin Mosebach: „Man schraubt ein Kristallfläschchen auf und der Raum wird von Duft überschwemmt! Ohne auch nur ahnungsweise Ihre Erfahrungen zu teilen kommt mir eine Wirklichkeitsfülle aus Ihren Seiten entgegen, die die Sehnsucht weckt und sie zugleich befriedigt.“

Inmitten von Unsicherheit, Chaos und Gewalt erlebte Frembgen ein hierzulande wenig beachtetes freudvolles Gesicht des Islam, geprägt von Toleranz, Respekt, Warmherzigkeit, Gemeinschaftsgefühl und Lebensfreude. In einer Kombination aus Vortrag, Lesung und Gespräch erzählt er von spannenden und berührenden Erfahrungen als Grenzgänger zwischen den Kulturen.

Veranstalter

Wahaba Events

Ort


Ya Wali Heil- und Meditationszentrum – Kirchenstraße 15 – 81675 München – www.ya-wali.de

Eintritt

20,00 Euro, ermäßigt 15,00 Euro

Ticketreservierung und Information

bei Wahaba über E-Mail: wahaba@ya-wali.de oder Mobil: 0179 – 69 64 654

Website von Prof. Dr. Jürgen Wasim Frembgen

http://www.naher-osten.uni-muenchen.de/personen/professoren/frembgen/index.html

Samstag, 15. Dezember

12:00 – ca. 16:00 Uhr

Yoni-Verehrung – Workshop mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Das Tantra Zentrum München®: Seit mehr als 10 Jahren schaffen wir Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen Dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu Sein, wie Du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum.

Das Wort Yoni stammt aus dem Sanskrit und bedeutet heiliger Ort oder heiliger Raum. Darunter wird der gesamte weibliche Intimbereich verstanden – also nicht nur der äußere Bereich mit Venushügel, Venuslippen und Klitoris, sondern auch der innere Bereich der Vagina. Im Rahmen einer Yoni-Massage beziehen wir den gesamten weiblichen Intimbereich – also sowohl den äußeren, als auch den inneren Bereich – mit ein.

Die Yoni-Massage soll bei tantrischen Begegnungen weniger Massage sein, als vielmehr eine Erforschung und Verehrung des weiblichen Intimbereichs – wir sprechen daher gerne auch von Yoni-Verehrung.

In diesem Workshop wollen wir uns die Yoni-Verehrung im Detail anschauen, möchten auf die Anatomie und bekannte Berührungsmuster eingehen – aber vielleicht auch neue Möglichkeiten der Yoni-Verehrung erforschen. Wir gehen auch darauf ein, was im Rahmen einer Yoni-Verehrung Achtsamkeit, meditative Langsamkeit und „ohne Ziel“ bedeuten. Und wir schauen, welche Bereiche in der Umgebung der Yoni ebenfalls sinnlich sein können und berührt werden möchten.

Da wir in diesem Workshop mit Yoni-Modellen arbeiten, ist dieser Workshop gleichermaßen für Frauen, Männer und Paare geeignet. Er ist ebenso für Menschen geeignet, die neugierig sind, wie für jene, die sich einer „echten“ Yoni-Verehrung vielleicht noch nicht öffnen können oder wollen oder die einfach neues lernen möchten. Ein spannender Workshop für jede und jeden.

Ort

Lebens-Raum & Praxis für bewusstes Leben – Adelsbergstraße 2 – 81247 München

Energieausgleich

75,00 Euro je TeilnehmerIn

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website

Kontakt und Information

per E-Mail: info@tantra-muenchen.de oder SMS/WhatsApp: 0177 / 525 18 14

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Samstag, 15. Dezember

18:30 – 20:00 Uhr

Weihnachtlicher Meditationsabend mit kleinen Überraschungen – mit dem Team von Brahma Kumaris, München

Die spirituelle Schule der Brahma Kumaris wurde 1937 in Indien gegründet. Heute gibt es in über 130 Ländern ein Netzwerk mit mehr als 8.000 eigenverantwortlichen Zentren. Die Leitung der Organisation liegt in den Händen von Frauen. Ziel der spirituellen Schule ist es, durch die Vermittlung sozialer, ethischer und geistiger Werte einen Beitrag für eine menschlichere und friedlichere Welt zu leisten.

Ort

Brahma Kumaris München – Schleißheimer Straße 9, 2.Stock – 80333 München – www.brahmakumaris.org/germany

Kosten

Alle Veranstaltungen werden unentgeltlich und ehrenamtlich angeboten. Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, findet vor Ort eine Spendenbox.

Kontakt und Information

Telefon: 089 – 52 90 02 oder E-Mail: muenchen@brahmakumaris.de

Samstag, 15. Dezember

20:00 Uhr

Ein arabisches Weihnachtskonzert – mit JISR & Roman Bunka

JISR das sind: Ehab Abou Fakhar: Viola + Roman Bunka: Oud + Mohcine Ramdan: Percussion, Gesang, Gimbri. Jisr steht füreine musikalische Brücke zwischen Orient und Okzident.

„JISR “ heißt Brücke, das beliebte Ensemble um den marokkanischstämmigen Münchner Sänger und Gembri-Spieler, Mohcine Ramdan, musiziert bei seinem diesjährigen Ya-Wali Weihnachstkonzert mit hochkarätigen Musikern. Ehab Abou Fakhir an der Bratsche und der Oud-Virtuose Roman Bunka sind dabei und verzaubern das Publikum mit einer musikalischen Traumlandschaft aus 1001-Nacht, vom Mittelalter bis hin zur zeitgenössischen klassischen arabischen Musik. Das Repertoire streckt sich zwischen Syrien und Marokko und geht über Andalusien bis hin zu Münchner Eigenkompositionen mit symbolischem Charakter.

Veranstalter

Wahaba Events

Ort


Ya Wali Heil- und Meditationszentrum – Kirchenstraße 15 – 81675 München – www.ya-wali.de

Eintritt

20,00 Euro, ermäßigt 15,00 Euro – Abendkassen ab 19:00 Uhr

Ticketreservierung und Information

bei Wahaba über E-Mail: wahaba@ya-wali.de oder Telefon: 0179 – 69 64 654

Sonntag, 16. Dezember

10:00 – 14:00 Uhr

Lingam-Verehrung – Workshop mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Das Tantra Zentrum München®: Seit mehr als 10 Jahren schaffen wir Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen Dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu Sein, wie Du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum.

Das Wort Lingam – auch Vajra – stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Jadestab, Lotusschwert oder heiliger Stab. Zunächst wird darunter der Penis des Mannes verstanden – im Rahmen einer Lingam-Massage beziehen wir jedoch den gesamten männlichen Intimbereich mit ein.

Die Lingam-Massage soll bei tantrischen Begegnungen weniger Massage sein, als vielmehr eine Erforschung und Verehrung des männlichen Intimbereichs – wir sprechen daher gerne auch von Lingam-Verehrung.

In diesem Workshop wollen wir uns die Lingam-Verehrung im Detail anschauen, möchten auf die Anatomie des Lingam und bekannte Berührungsmuster eingehen – aber vielleicht auch neue Möglichkeiten der Lingam-Verehrung erforschen. Wir gehen auch darauf ein, was im Rahmen einer Lingam-Verehrung Achtsamkeit, meditative Langsamkeit und „ohne Ziel“ bedeuten. Und wir schauen, welche Bereiche in der Umgebung des Lingam ebenfalls sinnlich sein können und berührt werden möchten.

Da wir in diesem Workshop mit Lingam Modellen arbeiten, ist dieser Workshop gleichermaßen für Frauen, Männer und Paare geeignet. Er ist ebenso für Menschen geeignet, die neugierig sind, wie für jene, die sich einer „echten“ Lingam-Verehrung vielleicht noch nicht öffnen können oder wollen oder die einfach neues lernen möchten. Ein spannender Workshop für jede und jeden.

Ort

Lebens-Raum & Praxis für bewusstes Leben – Adelsbergstraße 2 – 81247 München

Energieausgleich

75,00 Euro je TeilnehmerIn

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website

Kontakt und Information

per E-Mail: info@tantra-muenchen.de oder SMS/WhatsApp: 0177 / 525 18 14

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Sonntag, 16. Dezember

genaue Zeiten siehe unten

Krishnamurti – Informationstag mit Filmvorführung

Jiddu Krishnamurti (1895 – 1986) war ein indischer Philosoph und Theosoph. In seinen wichtigsten Veröffentlichungen thematisiert Krishnamurti spirituelle Fragen wie das Erlangen vollständiger geistiger Freiheit durch Meditation, aber auch religiöse und philosophische Themen. Anfangs erlangte er Bekanntheit durch führende Persönlichkeiten der Theosophischen Gesellschaft, speziell durch Annie Besant, die ihn 1910 zum kommenden „Weltlehrer“ erklärte und für ihn den theosophischen „Order of the Star in the East“ gründete.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Eintritt

frei

Genaue Zeiten

11:00 Uhr in Englisch und 13:30 Uhr in Englisch mit deutscher Übersetzung

Kontakt und weitere Informationen

Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website zu Jiddu Krishnamurti

http://jkrishnamurti.info/

Sonntag, 16. Dezember

19:30 – 21:30 Uhr

Konzert in Wort und Ton – mit Dietrich Lorenz

Dietrich Lorenz ist Pianist und präsentiert der seit Jahren mit großem Erfolg in unzähligen Konzerten das Konzept „Konzert in Wort und Ton“.

Die Darstellung klassischer Musik muss in größere Zusammenhänge eingenbettet werden. Komponisten wie Mozart, Beethoven, Schubert, ja alle der bekannten, berühmten Tonschöpfer verfassten ihre Werke in nachvollziehbaren Geisteshaltungen. Jeweils auch entscheidend von den politischen und sozialen Umständen mitgeprägt, ist das Wissen um jene Dinge offenbarend und führt zu ganz anderem, tieferem Verstehen der Zeit, der Werke.

Es ist Aufklärung. Sie ist so dringend erforderlich, damit die Kernbotschaften der Schaffenden in ihrer reinen Aussage – dem Klang der jeweiligen Zeit entsprechend – tatsächlich inspirierend für die Gegenwart sein darf. Wer kennt zum Beispiel die tiefe Auseinandersetzung zwischen den Herren Beethoven und Napoleon? Viele weitere Beispiele lassen das Konzert zu einem neu definierten Erlebnis klassischer Musik werden.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Preis

20,00 Euro

Website von Dietrich Lorenz

http://www.dietrich-lorenz.info

Sonntag, 16. Dezember

16:30 – 21:00 Uhr

Lebe die Kraft Deiner Archetypen und Deine Vielfalt – Amazonentanz Intensivkurs mit Anja Martina Bürk-Deharde

Anja Martina Bürk-Deharde ist Tanzpädagogin, Systemischer Gestalt- und Beziehungs-Coach.

Die Amazone verbindet Weiblichkeit, Spiritualität, Mut und Klarheit. Sie setzt Grenzen, kann nein sagen. Gleichzeitig ist sie voller Liebe und strebt nach Frieden. In dieser Intensivgruppe erhältst Du konkrete Werkzeuge an die Hand, wie Du die schöpferische Urkraft der Amazone, der Bezwingerin aller Selbstzweifel, in Dir erwecken und in Deinem Leben integrieren kannst.

Willst auch Du Dein ganzes weibliches Spektrum bespielen? In einem geschützten Kreis von Frauen bewegst Du die Energie der sieben weiblichen Archetypen in Dir. Welche Aspekte hast Du bisher in Deinem Leben ausgeschlossen und welche Anteile möchtest Du Dir wieder zurückerobern?

Wir fokussieren uns auf Dein inneres Team, das Dir als Kraftquelle zur Verfügung steht und Dich daran erinnert, ihre positiven Eigenschaften in Deinen Alltag zu integrieren. In bewusstseinserweiternden Ritualen, Herz öffnenden Tänzen und Visualisierungsreisen bekommst Du Unterstützung auf Deinem ureigenen Lebenstanz-Weg.

Was bekommst Du in diesem Intensivkurs? Durch die intensive Auseinandersetzung mit den positiven Eigenschaften der Archetypen erschaffst Du Dir eine Kraftquelle im Alltag und stärkst Dein Selbstvertrauen. So kannst Du Stück für Stück ungelebte, authentische Anteile und weibliche Aspekte in Bewegung und im Austausch mit anderen Frauen wieder zurückzuerobern.

Der Fokus liegt an diesem Abend auf den positiven Aspekten und den inneren Qualitäten des Archetyps der Liebenden/Liebhaberin.

Ort

Gesundheit & Seminar Zentrum Gräfelfing – Bahnhofstraße 92 (direkt an der S-Bahn) – 82166 Gräfelfing

Preis

65,00 Euro pro Sonntag per Überweisung zum Monatsbeginn

Anmeldung

Anmeldung über die Website – Anmeldebedingung: Teilnahme an mindestens 3 Terminen.

Website von Anja Martina Bürk-Deharde

www.lebenstanz.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPIRINEWS