Events in der Woche vom 29. Oktober – 4. November

Montag, 29. Oktober

Termine nach Vereinbarung

Heilenergetische Behandlungen für mehr Gesundheit und Lebensfreude mit Hans Hochenegg

Dr. Leonhard Hochenegg (1942 – 2009) war ein österreichischer promovierter Arzt für Neurologie, der später als Geistheiler tätig wurde. Er arbeitete zunächst an der Universitätsklinik Innsbruck, bevor er in Hall in Tirol eine Arztpraxis eröffnete. Hochenegg gilt als ‚Wunderheiler’, vor allem gegen Krebs.

Die Söhne Dr. Hocheneggs, Hans, Franz Josef und Dominik, haben die heilenden Hände ihres Vaters geerbt und sind inzwischen selbst erfahrene und erfolgreiche Heiler. Hans Hochenegg kommt zum heilenden Handauflegen.

Ort

Akasha Buchhandlung – Buttermelcherstraße 3 – 80469 München – www.akasha-buchhandlung.de

Beitrag

Eine heilenergetische Behandlung: Dauer: 15 Minuten, 35,00 Euro – Anmeldung erforderlich

Kontakt und Terminvereinbarung

Telefon: 089 – 222 958 oder E-Mail: kontakt@akashabuchhandlung.de

Website von Hans Hochenegg

www.hochenegg.com

Montag, 29. Oktober
19:45 Uhr

Neue Wege gehen – Young-Living-Workshop von Marion von Mandel

Vor mehr als zwei Jahrzehnten entdeckte der Amerikaner Gary Young die gewaltige Kraft ätherischer Öle. Mit seinem Unternehmen „Young Living“ hat er die Möglichkeit geschaffen, sein beispielloses Wissen mit Millionen Menschen in der Welt zu teilen.

Seine unerreichte Expertise über die Kraft der Pflanzen hat zur Entwicklung des weltweit größten Sortiments ätherischer Öle und Ölmischungen geführt.

Thema des Abends: Reinigung des Blutes, Stärkung der Nerven.

Ort

Midheaven Bookshop – Reichenbachstraße 51 – 80469 München http://www.midheavenbookshop.com

Ausgleich

10,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

erbeten, denn Änderungen sind möglich Telefon: 089 – 201 51 80

Dienstag, 30. Oktober

18:00 – ca. 21:30 Uhr

Heart Sharing Circle – mit Margarete Florschütz

Margarete Florschütz ist zertifizierte Tantra-Yogalehrerin, zertifizierte Yogalehrerin, Meditationskursleiterin, HP für Psychotherapie, NLP Practitioner & Master sowie Meistercoach Aktivierung Kristalline Matrix.

Es erwartet Dich ein Abend, um die Form Realtity Practice kennenzulernen, eingebettet in Rituale, Herzens-Begegnungen und Berührungen.

Die "Form" ist eine Abfolge von strukturierten Bewegungen, die aus einem meditativen Zustand heraus vollzogen werden. Sie kann allein praktiziert oder mit einem anderen Menschen geteilt werden.

Die "Form Realtity Practice" * öffnet Herz, Geist und Körper * transformiert alte Muster und lädt ein zu neuer Klarheit, Lebendigkeit und Freude * verbindet Dich auf einfache Weise mit Deinem wahren Wesenskern * lässt Dich die ursprüngliche Einheit des Männlichen und Weiblichen im Tanz der Polarität neu erfahren * ist ein wunderbares, sanftes und tiefgreifendes Transformationsinstrument zur Selbst-Realisation und Selbst-Meisterung.

Mit der „Form“ tauchst Du ein in das Null-Energie-Feld oder auch Quantenfeld genannt. Dies führt zu einem tief entspannenden Zustand. Aus diesem Zustand heraus geschieht tiefe Transformation - Deine Körperhülle mit allen Auraschichten - Deine vorherige Form wird transformiert in die nächst höhere Form - wie eine Raupe, die sich entpuppt und zum Schmetterling wird. Die Form ist ein sanftes, aber dennoch kraftvolles Instrument welches zum Erwachen führen kann.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

30,00 Euro

Weiterer Termin des Circle

Dienstag, 27. November 18:00 – 21:00 Uhr

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich über im Labegu Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Website von Margarete Florschütz

www.love-vision.de

Mittwoch, 31. Oktober

19:00 Uhr

Exkursion zu einem heiligen Platz und Ritual zum Jahreskreisfest ‚Samhain’ – mit Rolf Baldur

Rolf Baldur ist ein moderner Druide und besitzt umfassendes Wissen über die Kenntnisschätze der Kelten und die verborgenen Kräfte der Natur.

Samhain ist zusammen mit Imbolc (1. Februar), Beltane (1. Mai) und Lughnasadh (1. August) eines der vier großen irisch-keltischen Feste. Samhain wird beginnend am Vorabend in der Nacht zum 1. November und an diesem Tage gefeiert.

Die Zeit um den 31. Oktober / 1. November ist sehr durchlässig, es heißt, dass unsere Ahnen uns sehr nahe sind. Gemeinsam mit ihnen wollen wir eine Zeremonie zu Ehren der Ahnen und für Frieden und Harmonie auf Mutter Erde für alle Menschen halten.

Der Platz wird je nach Wetterverhältnissen ausgesucht. Anmeldung erforderlich! Fahrgemeinschaften werden gebildet. Bitte auf entsprechende Kleidung und Schuhwerk achten.

Treffpunkt

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

15,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Donnerstag, 1. November

14:00 Uhr

Das Lebens-Raum Öl-Ritual – mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Lebens-Raum / Tantra Zentrum München® bietet seit mehr als 10 Jahren tantrische Seminare und Massagen von Herz zu Herz. Wir schaffen Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu sein, wie du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum.

Zu allererst: Dieses Ritual ist kein sexuell-erotisches 2er-Ritual – es ist eine achtsam-sinnliche Gruppenerfahrung! * Deine Augen sind geschlossen, mit einer Augenmaske verschlossen. * Du liegst ohne den Schutz Deiner Kleidung in einem warmen Raum. * Du nimmst anfangs ganz bewusst die Grenzen Deines Körpers wahr, auch Deine inneren Grenzen. * Warmes Öl fließt auf Deinen Körper – ein Augenblick, in dem sich alle Grenzen aufzulösen scheinen. * Du beginnst Dich zu bewegen, spürst die Körper der anderen. * Du gleitest an den anderen vorbei, unter ihnen hindurch, über sie drüber – achtsam, sinnlich, liebevoll berühren sich Eure Körper …

Manchmal wird das Öl-Ritual beschrieben als eine tantrische Begegnungsmeditation und es mag ein Gefühl des Verschmelzens entstehen, wenn sich die Teilnehmer wie ein einziger lebender, fühlender Organismus bewegen. Das Öl-Ritual stellt einen Raum zur Verfügung, in dem Du Dich selbst und andere in spielerischer Neugier und Offenheit erleben kannst. Ein Raum, in dem tiefe sinnliche Erfahrungen möglich sind. Und damit diese tiefen sinnlichen Erfahrungen erlebt werden können, geben wir einen klaren Rahmen vor, damit Du Dich ebenso wie die anderen Teilnehmer ganz öffnen und entspannt und bedenkenlos in den Raum fallen lassen kannst.

Wir bereichern das Öl-Ritual mit Strukturen – Übungen und Meditationen – in denen Du ein Gefühl für die anderen Teilnehmer in Dir entstehen lassen kannst. Und wir besprechen den Rahmen und den Ablauf des Öl-Rituals nochmals im Detail. Das Öl-Ritual selbst dauert ca. 90 – 120 Minuten. Darüber hinaus nehmen wir uns Zeit zum Kennenlernen, zur Einstimmung auf das Ritual und auch für Reflektionen im Nachgang.

Ort

Lebens-Raum & Praxis für bewusstes Leben – Adelsbergstraße 2 – 81247 München

Energieausgleich

Frauen: 145,00 Euro – Männer: 175,00 Euro

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website – max. 12 Teilnehmer

Kontakt und Information

per E-Mail: info@tantra-muenchen.de oder SMS/WhatsApp: 0177 / 525 18 14

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Donnerstag, 1. November, 16:30 Uhr – Sonntag, 4. November, 16:30 Uhr

Ferien vom Ich – Kurzurlaub mit Katrin Bavendiek

Katrin Bavendiek ist Dipl. Schaupieltherapeutin/- pädagogin, Kundalini Yogalehrerin (3HO), Naturpädagogin, Yoga Coach

Was Dich erwartet: Ein Kurzurlaub, um * Deine Seele baumeln zu lassen * Deine innere Stimme (wieder) zu hören * Dich neu auf- und auszurichten * Dein Ausdruckspotential zu entfalten * Vertrauen und Verbindung mit anderen zu erleben * gestärkt und wacher weiter zu gehen.

In diesem Seminar wollen wir unsere, mit Terminen wegrationalisierte, Zeit für Ruhe, Stille, Anbindung und kreative Spontaneität wieder zurück erobern. Mit verschiedenen Übungen für Präsenz, Achtsamkeit und Bewusstheit begeben wir uns auf den Weg zu uns selbst und schaffen einen Raum für echte Begegnung mit anderen. Innere Einkehr, Ruhe und Kraft schenken uns das Kundalini Yoga undMeditation.

Spontanes, kreatives Agieren erreichen wir mit einfachem Selbstwahrnehmungs- und Ausdruckstraining aus der Theaterpädagogik. Wache und bewusste Naturerfahrung öffnet unser Herz für die Verbindung mit dem Leben an sich. Somit bewegen und entspannen wir uns in unsere Mitte hinein und schöpfen Kraft für den Alltag.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de

Seminargebühr

250,00 Euro bei Buchung bis 30. September – 280,00 Euro bei Buchung und Zahlung ab den 1. Oktober

Kosten Unterkunft und Verpflegung

Bitte im Hotel erfragen

Weitere Infos und Anmeldung zum Seminar

Über die Website: www.mut-zur-gegenwart.com/urlaub/anmeldung/ oder Telefon: 09151 – 90 50 489

Reservierung Hotel

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Katrin Bavendiek

www.mut-zur-gegenwart.com

Freitag, 2. November

19:30 Uhr

Begegnungen im Licht – Dia-Show für Herz und Seele mit Hans Georg und Sabine Maria Leiendecker

Der bekannte Maler Hans Georg Leiendecker erzählt in packender Weise seinen Werdegang vom Atheisten zum spirituellen Künstler. Aufgrund eigener Erfahrungen zeigt er die Ausstrahlung und Wirkung von Bildern auf Körper, Geist und Seele.

Sabine Maria Leiendecker, die alle Texte zu ihren Werken schreibt, spricht zum Thema „Engel“ über die wichtigen Grundlagen unserer eigenen Verwurzelung, über den Schutz und Segen Gottes und den Wert der inneren Stille.

Die Bilder aus dem Wald- und Engelzyklus aus dem Buch „Begegnungen im Licht“ bilden hierfür die Grundlage. So sind vor allem Engel, Feen, Elfen, Waldgeister und Bäume sowie das Zusammenspiel von Natur und der geistigen Welt das Hauptthema des Dia-Vortrages. 

Abschluss und Höhepunkt bildet eine „Dia-Show für Herz&Seele“. Harmonisch aufeinander abgestimmte Dias der Gemälde aus der „Wald- und Engel-Serie“, die in weichen Blenden ineinander übergehen, und ausdrucksstarke Musik machen das Ganze zu einem spirituellen Kunsterlebnis der besonderen Art. 

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München http://www.laden-der-begegnung.com

Eintritt

15,00 Euro (Ermäßigt 10,00 Euro für Schüler, Studenten, Arbeitslose)

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung erforderlich über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Website von Hans Georg und Sabine Maria Leiendecker

http://leiendecker.com

Freitag, 2. November

19:00 – 21:00 Uhr

Das Handwerk der Spiritualität – Vortrag von Rene

Die spirituelle Schule der Brahma Kumaris wurde 1937 in Indien gegründet. Heute gibt es in über 130 Ländern ein Netzwerk mit mehr als 8.000 eigenverantwortlichen Zentren. Die Leitung der Organisation liegt in den Händen von Frauen. Ziel der spirituellen Schule ist es, durch die Vermittlung sozialer, ethischer und geistiger Werte einen Beitrag für eine menschlichere und friedlichere Welt zu leisten.

Thema des Abends: Wie wir aus unserer Tiefe erlernen, Meister des eigenen Lebens zu werden.

Ort

Brahma Kumaris München – Schleißheimer Straße 9, 2.Stock – 80333 München – www.brahmakumaris.org/germany

Kosten

Alle Veranstaltungen werden unentgeltlich und ehrenamtlich angeboten. Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, findet vor Ort eine Spendenbox.

Kontakt, Information und Anmeldung

Telefon: 089 – 52 90 02 oder E-Mail: muenchen@brahmakumaris.de

Freitag, 2. November

19:30 – 22:30 Uhr

Get in Touch – Herz-Lust-Abende mit dem Team von Skydancing Tantra

Es erwartet dich: Ein schöner Abend in einem geschützten Rahmen * für Anfänger zum Reinschnuppern und Kennenlernen des SkyDancing Tantra * für Kenner zum erneuten Eintauchen ins tantrische Feld und Energie-Tanken.

Herz-Lust-Abend bedeuten * Spaß an Bewegung, Tanz, Entspannung und Berührung haben * authentischen Kontakt zu dir selbst und zu anderen herstellen * deinen Körper spüren, bewusst wahrnehmen und wertschätzen * wertvolle Anregungen für Partnerschaft, Liebe und Sexualität aufnehmen * kraftvolle Impulse für den Alltag erhalten.

Der Abend ist offen für Männer und Frauen, für Singles und Paare. Alle Übungen finden bekleidet statt – achtsam, freiwillig und eigenverantwortlich. Bitte bring bequeme Kleidung mit, es gibt Möglichkeiten zum Umziehen.

Wichtig: Wir sind um ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen bemüht, daher bitten wir um Deine verbindliche Anmeldung bis zwei Tage vorher. Wir freuen uns auf Dich !

Ort

Tanzzentrum Ezetthera München,

Kosten

20,00 Euro

Weitere Termine in diesem Jahr

7. Dezember – 11. Januar – 15. Februar

Kontakt für weitere Fragen

Andreas Rupp, Telefon: 0831 – 52 77 01 26

Information und Anmeldung

https://skydancing-tantra.de/172/home

Freitag, 2. November

19:45 Uhr

Live Enegry Event – mit Achala

Desirée Achala Khan ist eine sensitive Heilerin und seit frühester Kindheit medial veranlagt. Sie beschreibt, dass sie mit den Lichtwelten und geistigen Führern in Kontakt ist. Ihre Suche nach Wahrheit, Freiheit, Liebe und „Eins-sein“ führte zu tiefen Transformationserfahrungen.
Ihre außergewöhnliche Fähigkeit schulte sie zusätzlich mit spirituellen Begegnungen und Ausbildungen auf den fünf Kontinenten.

Thema des Abends: Herzensbegegnung! Achala channelt aus der Quelle.

Ort

Midheaven Bookshop – Reichenbachstraße 51 – 80469 München http://www.midheavenbookshop.com

Kosten

20,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

erbeten, denn Änderungen sind möglich Telefon: 089 – 201 51 80

Website von Desirée Achala Khan

http://desireekhan.com

Freitag, 2. November, 17:00 Uhr – Sonntag, 4. November, 17:00 Uhr

SeinZeit für dich – Workshop mit Julia Philipp

Julia Philipp ist Dipl. Pflegewirtin (FH), Trainerin & Coach für Achtsamkeit & Nachhaltigkeit. Besonders die eigene Vision hat sie hierher ins SEINZ gebracht. Denn die Idee entstammt einem eigenen Visionboard zu Beginn der Entwicklungsphase ihrer Selbständigkeit. Sie ist nun als Trainerin, Coach und Beraterin für Achtsamkeit und Nachhaltigkeit tätig. Diese Themen gehen bei ihr Hand in Hand.

Befinden Sie sich gerade in einem (beruflichen) Veränderungsprozess? Sind Sie dabei, Ihre Rolle im Unternehmen neu zu definieren, wechseln Sie den Job, befinden Sie sich in einer Übergangsphase, oder sind Sie dabei, sich selbständig zu machen? Haben Sie den Eindruck, alleine nicht so richtig weiter zu kommen. Wünschen Sie sich Unterstützung, um gestärkt, gelassen und inspiriert mit neuen Ideen den Weg weiter zu gehen. Dann sind Sie hier richtig.

In diesem Workshop findet eine Kombination von achtsamen Elementen in Verbindung mit der beruflichen als auch persönlichen Entwicklung statt – denn die beruflichen Themen gehen mit allen Aspekten des Lebens einher. Besonders die eigenen Werte sind grundlegend für jegliches Handeln. Im Gespräch werden die analysierten Punkte reflektiert. Sie können die individuelle Sichtweise aus einer anderen Perspektive betrachten. Es werden mögliche Ideen entwickelt, die Sie mit neuer Energie weiter ausreifen können.
Achtsamkeit und Nachhaltigkeit gehen bei ihr Hand in Hand. Die Achtsamkeit stellt die Basis für die eigene, gesunde Entwicklung dar. Die berufliche Erfahrung aus dem Gesundheitswesen kombiniert sie unter ganzheitlichen Gesichtspunkten mit einer nachhaltigen Entwicklung. Die jahrelange Erfahrung in der strategischen Planung für Kliniken, die Begleitung von Veränderungsprozessen in Unternehmen, den darin tätigen Menschen, sowie die Coaching Erfahrung mit Menschen in beruflichen als auch persönlichen Neuorientierungsphasen werden in diesem Workshop miteinander verknüpft.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de

Kosten

Workshop inkl. zweimal Übernachtung mit Vollpension: 495,00 Euro

Anmeldung und Fragen zum Workshop

bitte per E-Mail an: kontakt@julia-philipp.de oder Mobil: 0176 – 244 336 07

Reservierung Hotel

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Julia Philipp

http://julia-philipp.de/Startseite/

Samstag, 3. November, ab 10:00 Uhr

Erlösen von einschränkenden Programmen – Kurzsessions mit Gabriele S. Bodmer

Gabriele S. Bodmer ist deine inspirierende Begleiterin auf deinem Weg zu mehr Gesundheit, Freude und Erfolg. Sie ist ausgebildet in Heilweisen verschiedener alter und neuer spiritueller Kulturen, und ist spezialisiert auf das Herausarbeiten und Transformieren tiefliegender, einschränkender Konzepte und Glaubenssysteme.

Wenn ein Thema nicht „rund“ läuft im Leben und immer wieder, in unterschiedlichen Varianten, Unfrieden stiftet, dann ist es eine gute Idee nach einschränkenden Programmen zu schauen und sie zu transformieren.
Gabriele arbeitet mit dir daran, ein solches Programm aus der unterbewussten Versenkung zu holen und es zu erlösen (gerne auch Finanzen betreffend).

Ort

Esoterischer Buchladen Haidhausen – Sedanstraße 29 – 81667 München – www.esoterischerbuchladen.de

Kosten

Individuelle Kurzsession: 27,00 Euro – bitte anmelden

Anmeldung

E-Mail: info@esoterischerbuchladen.de oder Telefon: 089 – 448 85 75

Website von Gabriele S. Bodmer

https://light-language.de/

Samstag, 3. November

14:30 – 16:00 Uhr

Back to the roots – Beinwell-Wurzelgraben mit Katharina Förs und Philipp Stegmüller

Katharina Förs ist Wildnispädagogin.

Philipp Stegmüller leitet seit Jahren Singkreise und Seminare, veranstaltet die Nächte der spirituellen Lieder in Kirchen in und um München. Er möchte die Freude am Singen als verbindende Kraft mit vielen Menschen teilen.

Philipp sagt: „Die Welt unserer Pflanzengeschwister zu erkunden und musikalisch Kontakt aufzunehmen ist mir ein besonders Anliegen. Umso mehr freue ich mich, dass es wieder einen Termin mit Katharina Förs gibt.

Diesmal wollen wir uns zur richtigen Mondenzeit den Wurzeln zuwenden. Vor allem erhoffe ich mir Heilung für meinen Gitarren-Tennis-Ellbogen durch die große Kraft von unserem Gelenkmeister dem Beinwell.

Treffpunkt

Tierpark Hellabrunn, Haupteingang – Tierparkstraße 30 – 81543 München

Beitrag

25,00 Euro

Website von Katharina Förs

https://www.elementar-erfahrungen.de/

Website von Philipp Stegmüller

www.m-singing-circle.de

Samstag, 3. November – Sonntag, 4. November, jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Basisseminar „Akasha-Chronik“ – mit Gisela Beck

Gisela Beck: Ihr spiritueller Weg führte sie seit 1993 über Reiki und Pranic-Healing zum geistigen Heilen. Dazu kamen Ausbildungen zur Entspannungstrainerin, Lu Jong Lehrerin, Breuss-Massage und Heilen mit Zahlen nach Grigori Grabovoi, ebenso das Arbeiten als Medium, Seelenrückführung, sowie energetische Raum- und Hausreinigung.

Die Akasha-Chronik, die „Bibliothek des allumfassenden Wissens“ ist für jedermann zugänglich. Im Basisseminar wird vermittelt, wie wir die Anbindung wieder herstellen können.

Durch einfache Lichttechniken, Reinigen und Aktivieren der Zirbeldrüse, lernst Du für Dich selbst in Deine Vergangenheiten zu reisen, den Kontakt mit Engeln, Geistführern und Ahnen herzustellen, kannst Dir aktuelle Fragen stellen oder Deine Lebensthemen anschauen. Alles was Du bist und Dich umgibt, ist eine Möglichkeit für Dich zu lernen und Deine Seelenerfahrung zu machen. Du bekommst Hilfestellung aus der Geistigen Welt, Themen zu erkennen und auch aufzulösen. All das Wissen, das wir in alten Zeiten schon hatten, was Du in Deinen Inkarnationen erlebtest, wird wieder zugänglich und abrufbar.

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich!

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München – http://www.laden-der-begegnung.com

Energieausgleich

210,00 Euro

Anmeldung

Baldige Anmeldung erforderlich, da nur max. 8 Teilnehmer.

Im Labegu: Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

Bei Gisela Beck, E-Mail: gilabeck@t-online.de oder Telefon: 08856 – 93 77 397 oder Mobil: 0174 – 31 86 706

Website von Gisela Beck

http://raeume-der-harmonie.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPIRINEWS