Mehrtägige Seminare und Ausbildungen

Angebote bis Februar 2019 zum rechtzeitig Planen

Samstag, 8. Dezember – Sonntag, 9. Dezember

jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Mediale Ausbildung zum Jenseits-Medium, Teil 1  – mit Ursula Weger und Renate Linsmeier

Ursula Weger hatte schon in jungen Jahren hatte Kontakt zu Verstorbenen und der geistigen Welt. Diese Fähigkeit hat sie durch fortlaufende Aus- und Fortbildungen ihr Leben lang trainiert und ausgebaut. Ihre Hilfestellungen bei Kontakten zur geistigen Welt / Engel / Ahnen usw. gehören seit vielen Jahren mit zu ihrer Lebensaufgabe.

Renate Linsmeier: Schamanische Grundausbildung in Core-Schamanismus, Ausbildung in Indianischen Lebensweisheiten, Ausbildung zum Jenseitsmedium nach Paul Meek, Schulung der Hellsinne.

„Es gibt inzwischen viele Beweise für ein Leben nach dem Tod und dass es danach weitergeht“, die sogar wissenschaftlich nachprüfbar geworden sind (Dr. Alexander Eben, Neuochirurg „Blick in die Ewigkeit“).

In diesen 3 Seminaren lernst du, Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen, geführte Meditationen und Atemtechniken. Aber wie trainierst du deine eigene Medialität? Dazu sind praktische Übungen und Anleitungen enthalten. Deine Hellsinne werden geschult.

Es steht dir frei, deine persönlichen Geistführer kennenzulernen und mit ihnen zu kommunizieren.

Du wirst erfahren, wie du deine Intuition im Alltag nutzen kannst und erlernst Übungen zum Reinigen deines Energiekörpers zu Deinem Schutz, zur Steigerung deiner Wahrnehmungsfähigkeit und Du wirst herangeführt an Trauerbewältigung und Sterbebegleitung, um anderen Menschen helfen zu können. Du wirst trainiert die Aura von Menschen, Tieren und Pflanzen zu sehen. Die geistige Welt wird uns bereitwillig die Tore öffnen und die Schleier lüften.

Ort

Atlantis Freising, Zentrum für neues Bewusstsein – Erdinger Straße 82a – 85356 Freising – http://www.atlantis-freising.de

Teilnahmegebühr

180,00 Euro – Wiederholer: 60,00 Euro

Die weiteren Termine/Preise

Teil 2: Samstag/Sonntag, 12./13. Januar 2019

Teil 3: Samstag/Sonntag, 16./17. Februar 2019

Zeiten jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr: jeweils 180,00 Euro – für Wiederholer 60,00 Euro

Nach Abschluss der gesamten Ausbildung erhältst Du ein Zertifikat.

Anmeldung

E-Mail: buchladen@atlantis-freising.de oder Telefon: 08161 – 938 070

Website von Renate Linsmeier

www.findedeinenweg.org

Freitag, 28. Dezember, 17:00 Uhr – Sonntag, 30. Dezember, 17:00 Uhr

Sein zwischen den Jahren – Workshop mit Julia Philipp

Julia Philipp ist Dipl. Pflegewirtin (FH), Trainerin & Coach für Achtsamkeit & Nachhaltigkeit. Besonders die eigene Vision hat sie hierher ins SEINZ gebracht. Denn die Idee entstammt einem eigenen Visionboard zu Beginn der Entwicklungsphase ihrer Selbständigkeit. Sie ist nun als Trainerin, Coach und Beraterin für Achtsamkeit und Nachhaltigkeit tätig. Diese Themen gehen bei ihr Hand in Hand.

Würden Sie gerne wissen, wo es hin geht? Haben Sie das Gefühl, (beruflich) zu wissen, was sie nicht wollen, können jedoch das Gegenstück nicht benennen? Haben Sie den Eindruck Aufgaben nachzugehen, die Sie nicht erfüllen? Fühlen Sie sich mit Ihren Themen nicht verstanden, alleine bzw. wünschen sich Unterstützung um gestärkt, gelassen und beflügelt von den eigenen tief schlummernden Visionen und Wünschen ins Jahr 2019 zu starten? Dann sind Sie hier richtig!

In diesem dreitägigen Workshop findet eine Kombination von achtsamen Elementen in Verbindung mit der beruflichen als auch persönlichen visionären Ausblick statt. Die beruflichen Themen gehen dabei mit allen Aspekten des Lebens einher. Neben entspannenden und meditativen Übungen aus der Achtsamkeitspraxis haben Sie Zeit für sich. Es besteht die Möglichkeit, das Jahr besinnlich draußen oder in einer der gemütlich eingerichteten Verweilmöglichkeiten drinnen, zu verbringen.
In der Gruppe finden methodische Übungen zum visionären / visuellen Ausblick statt. Es wird ein Visionboard erstellt, zudem finden visionäre Schreibübungen statt. Im gemeinsamen Austausch in der Gruppe, als auch im Einzelgespräch, können die Themen auf den Punkt gebracht werden. Ziel: Sie können gelassen und zuversichtlich in das neue Jahr blicken. Gestärkt, durch die wohlige Atmosphäre, das besinnliche Sein und das Miteinander, gehen Sie Ihren Weg weiter.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Kosten

Workshop inkl. zweimal Übernachtung mit Vollpension: 595,00 Euro

Anmeldung und Fragen zum Workshop

bitte per E-Mail an: kontakt@julia-philipp.de oder Mobil: 0176 – 244 336 07

Reservierung Hotel

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Julia Philipp

http://julia-philipp.de/Startseite/

Freitag, 28. Dezember – Mittwoch, 2. Januar

genaue Zeiten siehe unten

Sinnlicher Jahreswechsel für Frauen, Männer und Paare – mit Jutta und Ralf / Lebens-Raum Tantra Zentrum München®

Das Tantra Zentrum München®: Seit mehr als 10 Jahren schaffen wir Räume für Neues, Räume im Innern, öffnen Dein Herz und bieten dafür einen Raum, in dem es möglich ist so zu Sein, wie Du bist – einen Raum für Sinnlichkeit, Spiritualität und Lebens-Lust – einen Lebens-Raum.

Das Alte verabschieden – gemeinsam sinnlich feiern, tanzen, lachen, berühren,  fühlen,  schmecken,  riechen,  hören, sehen – das Neue begrüßen.

Durch kraftvolle und liebevolle Rituale möchten wir uns wahrnehmen von innen und außen, möchten uns verbinden mit der Natur, mit unserem Selbst und den anderen, wollen uns und unser Herz öffnen für eine neue Zukunft – für ein neues Jahr. Wir wollen Kraft sammeln um neue – andere – Schritte zu wagen. Wie fühlt es sich an, wirklich in uns selbst anzukommen, „nach Hause" zu kommen? Die eigene Tiefe wahrnehmen, sich selbst und den anderen spüren und fühlen, die Essenz des eigenen Lebens, Balance finden.

Durch Begegnung, Meditation, kraftvolle Rituale, Sinnlichkeit, liebevolle, wohltuende Berührungen, spürbare Sexualität wollen wir Kontakt aufnehmen mit den Dingen, die wirklich wichtig für uns sind. Und voller Vertrauen und Energie wollen wir den Übergang bewusst feiern, den Übergang in ein neues Jahr – in Liebe, Frei-Sein und Authentisch-Sein.

Veranstalter

Lebens-Raum & Praxis für bewusstes Leben – Adelsbergstraße 2 – 81247 München

Ort

Seminarhaus Holzmannstett – Holzmannstett 1 – 83539 Pfaffing – http://www.holzmannstett.de

Kosten

390,00 Euro* / Teilnehmer(in), 750,00 Euro* / Paar

*) zzgl. Unterkunft mit Vollverpflegung – Preis bitte im Seminarhaus erfragen

Genaue Zeiten

Tag 1: 17:00 – ca. 22:30 Uhr / Tag 2 – 5: 8:00 – ca. 22:30 Uhr / Tag 6: 8:00 – ca. 12:00 Uhr

Wichtig

Für Unerfahrene und Paare empfehlen wir ein Vorgespräch.

Anmeldung

erforderlich über das Anmeldeformular unserer Website

Kontakt und Information

per E-Mail: info@tantra-muenchen.de oder SMS/WhatsApp: 0177 / 525 18 14

Website des Tantra Zentrum München®

www.tantra-muenchen.de

Sonntag, 30. Dezember, 16:00 Uhr – Mittwoch, 2. Januar, 17:00 Uhr

Lebensspiel - Im Puls der Rauhnächte – Silvester Celebration mit Taiko-Trommeln und svanmove Tanz mit Nils Tannert und Katia de Farias

Katia de Farias ist Tänzerin, Fogo Sagrado Schamanin, Hypno-Systemischer Coach, Mediale Energiearbeiterin, und Heilpraktikerin für Psychotherapie (Hpg)

Nils Tannert ist Musiker, Fogo Sagrado Coach, Kahi-Healing Practitioner, Seminarleiter „art of Percussion“. Seine Ausrichtung in der Musik und in seinen Seminaren ist der Verbindung zwischen körperlicher Zentrierung, Heilung und Kunst gewidmet.

Die Taiko ist eine japanische Trommel wird im Stehen und mit Stöcken gespielt

svanmove ist ein schamanischer Heilungstanz. svanmove bietet dir einen achtsamen, geborgenen und liebevollen Raum an, in dem du in die ursprüngliche, heilsame und befreiende Kraft des Tanzes eintauchen und diese in vollen Zügen genießen kannst.

Das Motto dieser Celebration lautet: DAS BIN ICH – IM LEBENDIGEN WERDEN, WAS ICH BIN

Wir gewinnen bei dieser Celebration an Mut und Vertrauen, unser eigenes Ich zu leben. Schlag um Schlag durchdringen wir alte innere Gemäuer, lassen sie fallen, kreieren und bewegen neue Rhythmen und räume. Tanz öffnet und reinigt unseren Körper, bringt uns zum fließen, aktiviert unser Zellgedächtnis und erinnert uns an unseren Ursprung.

In Wertschätzung und Liebe begrüßen wir alles, was darin zur Entfaltung kommen möchte. Schicht um Schicht durchwandern wir die Zyklen zu unserer ureigenen Lebensquelle. Ein Gefühl der Verbundenheit entsteht und stärkt uns, bewusst und in Freude unseren eigenen Platz im Leben einzunehmen. Ein unvergessliches Erlebnis, Herzöffnung und Lebensfreude pur!

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Seminargebühr

450,00 Euro inkl. Trommelmiete und MwSt. – zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung und Fragen zum Workshop

https://nils-tannert.de/alle-termine-und-buchung/

Reservierung Hotel

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Nils Tannert

www.svanmove.de

Website von Katia de Farias

https://www.schamanischertanz-healingdance.com

Mittwoch, 2. Januar, 18:00 Uhr – Sonntag, 6. Januar, 10:00 Uhr

Die Rauhnächte - eine tänzerisch-mythologische Reise zu dir selbst – mit Angela Raymann

Angela Raymann ist Bewegungstherapeutin, Erlebnispädagogin, Coach und Redakteurin mit Ausbildungen in Biodanza, Körperarbeit, Tempelgruppenleitung, Naturheilkunde, Schamanismus, Naturorientiertem Coaching und Vision Quest. Sie leitet tanzpädagogische Angebote und Frauentempelgruppen in Deutschland und im Ausland und ist Veranstalterin des Heartbeatfestivals.

Die Rauhnächte: Sie sind die heiligen Nächte zwischen der Wintersonnenwende am 21. Dezember und Heilig-Drei-König am 6. Januar. Traditionell waren sie eine Auszeit, in der nicht gearbeitet wurde, eine Zeit der Innenschau, des Deutens und Orakelns. Mythologisch gesehen sind es geheimnisvolle, mystische Tage, in der sich die Tore zu anderen Dimensionen zeigen. Sie öffnen uns den Zugang zur Selbstbesinnung, schenken uns den Blick auf Vergangenes, Gegenwart und Zukunft, können Altes gehen lassen und das Neue rufen. Es ist eine Zeit, die sich lohnt, besonders bewusst und achtsam begangen zu werden, um die Weichen für das kommende Jahr zu stellen.

In der wunderschönen Winterlandschaft der Ammergauer Alpen werden wir uns der Besonderheit der Rauhnächte mit Tanz, Körper- und Gruppenarbeit sowie unterstützenden Elementen naturinitiatorischer Arbeit nähern.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Seminargebühr

350,00 Euro bei Buchung und Zahlung bis 1. November – 400,00 Euro bei Buchung und Zahlung bis zum 15. Dezember – danach 495,00 Euro – Anmeldeschluss ist der 1. Dezember 2018. Danach nur noch nach Anfrage.

Kosten Unterkunft/Verpflegung

Bitte im Hotel erfragen

Weitere Infos und Anmeldung zum Seminar

https://www.himmelunderde.info/rauhnaechte

Reservierung Hotel

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Websites von Angela Raymann

www.danzadelavida.de

www.schwesterngefluester.de

www.heartbeatfestival.de

www.heartbeatfestivalwomen.de

Mittwoch, 2. Januar – Sonntag, 6. Januar

Genaue Zeiten siehe unten

Die SeinZ-Rauhnächte - die Zeit zwischen der Zeit – mit dem SeinZ-Team & Freundinnen und Freunden

Es erwarten Sie/Euch ein paar Tage der Auszeit mit schönen Veranstaltungen zum Thema der Rauhnächte

in wunderschöner Winternatur!

2.1.2019 19:30 – 21.30 Uhr Wendepunkt und Wandelzeit – Tanz ins neue Jahr

3.1.2019 14:30-17:00 Überlieferungen rund um die Rauhnächte – mit Elfie Courtenay

3.1.2019 19:30-21:30 Märchen von Rauhnächten, Brauchtum und Wintergestalten 

4.1.2019 14:30-17:00 Winterwanderung mit Ritualen zu den Rauhnächten – mit Elfie Courtenay

5.1.2019 14:30-17:00 Reinigen und Räuchern zu den Rauhnächten – mit Elfie Courtenay

5.1.2019 19:30-21:30 Mitsing Konzert: Mantras zu den Rauhnächten – mit Maya Maria Tilg

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Kosten

Für Übernachtung und Vollpension inkl. alle Veranstaltungen des offenen Rauhnächteprogramms:

Übernachtung im Standard-EZ: Preis: 149,00 Euro p.P./Tag

Übernachtung im Standard-DZ: Preis: € 134,00 Euro p.P./Tag

Aufschläge (pro Person/Tag): Upgrade Doppelzimmer als Einzelzimmer =EZ-Preis + 20 ,00 Euro – Upgrade Bio-Komfort-Zimmer: 15,00 Euro – Upgrade Bio-Superior-Zimmer: 30,00 Euro

Kinder bis 6 Jahren im Bett der Eltern: kostenfrei – Kinder bis 14 im separaten Bett im Familienzimmer: 49,00 Euro – Hund im Zimmer: 10,00 Euro

Genaue Zeiten

Beginn = 2. Januar: 18:00 Uhr mit dem Abendessen

Ende = 6. Januar: nach dem Frühstück

Anmeldung

Per E-Mail: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 - 970 unter dem Stichwort: SeinZ-Rauhnächte

Mittwoch, 2. Januar – Sonntag, 6. Januar

Yoga und Vision 2019 – Yoga-Retreat mit Jennifer Biehl und Chris Seiler

Jennifer Biehl ist begeisterte Stimmkünstlerin. Ihre Liebe zum Yoga und zur Spiritualiät hat sie das Mantra-Singen und Tönen entdecken lassen, mit der sie regelmäßig in Yoga-Stunden die Menschen im Sein und im Herzen berührt.

Jenny gibt gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und Yogalehrer Chris Seiler regelmäßige Workshops, in denen beide wunderbar harmonieren und jeder auf seine Art die Menschen im Inneren erreicht. Eine wundervolle Kombination.

Für Chris Seiler kam Yoga vor zwanzig Jahren nach einem sehr schweren Unfall in sein Leben. Alle Ärzte sagten ihm, er solle sich schonen und keinerlei Belastung oder Sport mehr treiben. Doch Yoga lehrte ihn, auf sein Gefühl und seine innere Stimme zu achten und es kam alles ganz anders ... dem Pfad zu größter Dankbarkeit verpflichtet, reifte der Wunsch zu unterrichten und weiterzugeben, was Chris am eigenen Körper und Geist erfahren durfte.

In den ersten Atemzügen, die das neue Jahr nimmt, wollen wir uns erinnern, dass wir Erschaffer unserer eigenen Realität sind. Zumindest in der Art, wie wir die Dinge in uns erleben.

Interessanterweise wird aber das andere, innere Erleben zumeist auch zur anderen Spiegelung im Alltag führen, da wir dann eben auch anders stimmen oder schwingen. Durch unsere innere Stimmung be-stimmen wir unser Leben und nehmen so weit mehr Einfluss darauf, als uns das in der Regel bewusst ist. Hier wollen wir fragen, wie wir uns fühlen wollen in diesem neuen Jahr oder einfach in diesem neuen Moment.

Durch Yoga, Spüren, Meditieren, die Natur, Gesänge und Singen, die Abgeschiedenheit zu unserem Alltag und dem, dass wir uns um nichts wirklich zu kümmern brauchen, schaffen wir so viel Raum in uns, so dass andere Blickwinkel entstehen können (Leere deinen Kelch und reiner Wein (=reiner Geist) soll dir eingegeben werden). Wenn sich das Gefäß weitet, entspannt sich unser Geist.

Dieser Retreat soll ein Ein-schwingen in ein weiteres Jahr sein. Immer in dem Bewusstsein, dass Alles auf Alles Einfluss nimmt und wirkt. Sei du selbst die Veränderung, die du in der Welt sehen willst, sagt das Yoga. Und das sagt auch aus, dass es zuerst in dir in Be-weg-gung gebracht werden darf, damit es sich in der Welt zeigen kann.

Erlebe eine wahre traumhafte Reise zu dir selbst. Alles ist bereits in uns, kann aber durch den Druck des Alltags und den Druck in uns, in der Regel schwer bis gar nicht wahrgenommen werden. In diesem Raum bieten sich aber alle Möglichkeiten dafür und dies ist ein idealer Start für das neue Jahr / Leben. Lass dich daher auf eine Reise zu dir selbst ein und setze Wegweiser für dein neues Jahr!

Die Yoga- und Meditationsklassen sind für alle Leistungslevels geeignet.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – www.seinz.de

Preis für den Retreat

379,00 Euro

Wichtig

Anmeldeschluss bis 2 Monate vor Retreat-Beginn

Preis für Unterkunft und Verpflegung

Zimmerpreise pro Person je nach Zimmerkategorie – im EZ: ab 300,00 Euro – im DZ: ab 255,00 Euro – im 3-Bett-Zimmer: ab 225,00 Euro inkl. Vegane/vegetarische Vollpension

Anmeldung zum Workshop

https://yogadelight.de/shop/warenkorb/retreat/de

Reservierung Hotel

bitte per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970

Website von Jennifer Biehl

https://yogadelight.de/yogalehrer/jennifer-biehl

Website von Chris Seiler

https://yogadelight.de/yogalehrer/chris-seiler

Freitag, 18. Januar, 13:00 Uhr – Sonntag, 20. Januar, 14:00 Uhr

TAMAWA - Tantra meets Mantra meets Water – Seminar mit Christina Pelzer und Philipp Stegmüller

Christina Pelzer ist Diplom Soziologin und systemische Paar-, Familien und Sexualtherapeutin. Sie hat viele verschiedene Konzepte und Erfahrungen ausprobiert und integriert – unter anderem ekstatischen Tanz, Yoga, Meditation, Körperarbeit, bewusste Beziehungen und Sacred Sexual Healing.

Philipp Stegmüller ist freischaffender Licht- und Klanggestalter leitet seit vielen Jahren mit dem ‚Mantra-Singing-Circle’ verschiedene Singkreise in und um München und veranstaltet die Nächte der spirituellen Lieder.

Das Thema des Seminars: Mit Wurzeln, Flügeln & Flossen. * Wurzeln durch kraftvoll erdende Körperarbeit * Flügel durch die Schwingung gemeinsam gesungener Mantras * Flossen durch hingebungsvolles Schweben im warmen Wasser. In der achtsamen, wahrhaftigen und vertrauensvollen Begegnung expandieren unsere Sinneswahrnehmungen. Innerhalb klar kommunizierter Grenzen unterstützen wir uns gegenseitig im Loslassen und Spüren.

Wir erinnern uns mit Körper, Herz & Seele an EINS SEIN – zufrieden, friedvoll und erfüllt

Ort

Seminarhaus Sonnenstrahl, Kisslegg – https://www.seminarzentrum-sonnenstrahl.de

Kosten

245,00 Euro für das Seminar zzgl. Unterkunft / Verpflegung – bei Buchung bis 30. Novermber: 199,00 Euro

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Christina Salmen – Telefon: 08151 – 447 74 91 oder Mobil: 0151 – 418 419 40 oder E-Mail: christina@soulandlife.com

Website von Philipp Stegmüller

http://www.mantra-singing-circle.de

Website von Christina Pelzer

http://www.soulandlife.com

Freitag, 25. Januar – Sonntag, 27. Januar

Klares Bewusstsein – Herz-Lust-Spirit Wochenende mit Tina Hellingrath und Andreas Rupp

Tina Hellingrath ist seit mehr als 20 Jahren SkyDancing Tantra verbunden und schöpft aus vielfältigen Ausbildungen und Erfahrungen im Tibetischen Buddhismus und Tantrismus sowie dem mystischen Christentum. Zuletzt wurde sie in Hawaiianischer Philosophie und Ka Huna Bodywork initiiert. Sie ist zertifizierte Skydancing Tantra Teacherin und leitet das SkyDancing Tantra Institut Deutschland.

Andreas Rupp entdeckt, erlebt und studiert Tantra seit mehr als 10 Jahren mit SkyDancing und anderen internationalen Lehrern. Heute ist er zertifizierter Skydancing Tantra® teacher Level 2 und leitet das SkyDancing Tantra Institut Deutschland.

Möchten Sie sich selbst besser kennen lernen, Ihr Herz öffnen hin zu Freude und Liebe, Ihre Sexualität als kraftvolle Quelle von Lebendigkeit und Ekstase besser verstehen und genießen und seelische Ausgeglichenheit und Spiritualität in Ihr Leben einladen? Dann sind unsere thematisch ausgerichteten Herz-Lust-Spirit Wochenenden für Sie interessant.

In diesen Seminaren machen Sie tiefgreifende Erfahrungen in einem geschützten Rahmen, indem Sie: * Spaß an Bewegung, Tanz, Entspannung und Berührung haben * authentischen Kontakt zu sich selbst und zu anderen herstellen * Ihren Körper spüren, bewusst wahrnehmen und wertschätzen * Ihre Grenzen in der Begegnung mit anderen wahrnehmen, respektieren oder erweitern * Energie aufbauen, halten, lenken und bewusst nutzen * tiefe authentische Kommunikation und Meditation praktizieren * wertvolle Anregungen für Partnerschaft, Liebe und Sexualität aufnehmen * kraftvolle Impulse für Ihren Alltag erhalten.

Mit kurzen Hintergrundinformationen und vielen Körper-, Atem- und Energieübungen sowie durch Massagen, Meditation und Rituale gestalten wir für Sie  ein kraftvolles, lebendiges und kreatives Wochenende zu ausgewählten Themen.

Die Herz-Lust-Spirit Wochenenden sind sowohl für Einsteiger zum Kennenlernen als auch für Tantra Erfahrene, die ihr Erleben vertiefen wollen, geeignet und wertvoll. Willkommen sind Erwachsene jeden Alters, als Singles oder im Paar. Im Rahmen unserer Seminare wird kein Sex praktiziert. Nach dem Besuch eines Herz-Lust-Spirit Wochenendes können Sie den Weg des SkyDancing Tantra weitergehen und an unserem Jahrestraining „Training in Ekstase und Liebe“ = TEL teilnehmen.

Ort

Hof Integra – Maienbergstraße 12 – 86424 Dinkelscherben – http://www.hofintegra.de

Kosten

250,00 Euro zzgl. Übernachtung

Information, Kontakt und Anmeldung

https://www.skydancing-tantra.de

Samstag, 26. Januar, 10:00 Uhr – Sonntag, 27. Januar, 15:00 Uhr

Auszeit bei Rückenschmerz, Migräne, Burnout, Verspannungen – mit Sonja Skok

Sonja Skok ist Diplom-Sportwissenschaftlerin, Zertifizierte Yogalehrerin & Mental Coach.

Sei Du selbst und in Deiner Kraft, dann verlieren Probleme Ihre Macht! Dieses Wochenende bietet dir * Tiefenentspannung * Stressbewältigung * Mentales Training * Wissen über Aufbau und Funktion der Wirbelsäule, Stabilität & Haltung * Gezieltes Faszien Trainingsprogramm für den Alltag zur Kräftigung schwacher Muskulatur, Dehnung verkürzter Muskulatur, Faszien Aktivierung, Haltung, Körperspannung, Balance & Schulter-/Nacken Entspannung * Training in Gelassenheit & Tiefenentspannung mit Achtsamkeitstraining * Yoga Nidra, der Schlaf des Yogi. Bei Yoga Nidra ist der Körper tief entspannt, der Geist präsent und klar. Ziel: die Akkus können innerhalb kürzester Zeit wieder aufgeladen werden! * Entspannungs-, Meditations- und Atemtechniken für den Alltag! * Mentale Trainingstechniken für den Alltag * Wanderung aufs Hörnle und Rodelabfahrt oder zurück mit der Seilbahn!

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de – Telefon: 08845 – 970

Seminarkosten

188,00 Euro – Krankenkassenzuschuss von mindestens 75,00 Euro! ist möglich

Kosten Unterkunft und Verpflegung

99,00 Euro Seminarpauschale inkl. Halbpension, Übernachtung im Doppelzimmer, energetisiertes Wasser, Kaffee- und Teekannen

Anmeldung

Per SMS: 0177 – 59 72 147 oder E-Mail: info@yoga-lebensenergie.de

Website von Sonja Skok

www.yoga-lebensenergie.de

Freitag, 1. Februar – Sonntag, 3. Februar

Die Chroniken von Akasha – Wochenendseminar mit Annabelle

Annabelle wurde als Seherin und Medium geboren und wandert zwischen den Welten, um die Menschen mit sich selbst zu verbinden. Aus einer Familie von Wissenden stammend, verbindet sie zwei unterschiedliche spirituelle Kulturen: Durch die Linie mütterlicherseits ist sie mit der Eiszeitkultur des Chiemgau verbunden, die mit Naturgeistern, Steinen und den Elementen arbeitet. Durch die Linie väterlicherseits steht sie in der Tradition des europäisch-zentralasiatischen Balkans als Seherin, Orakel und Medium.

Akasha ist ein Raum ohne Ort, ein Platz ohne Koordinaten, eine Landkarte ohne Länder. Und doch findet sich hier das gesamte Wissen von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wir finden Antworten auf all unsere Fragen, wenn wir wissen, wie wir die Verbindung aufbauen können. Akasha ist wie eine universelle Bibliothek des Wissens und der Erkenntnis und wer Eintritt findet, hat Zugang zu jeder Geschichte des Weltgedächtnisses. Wir lernen zu erkennen, dass der Fluss von Raum und Zeit seine ganz eigene Struktur hat.

In diesem Seminar wollen wir lernen, uns mit Akasha zu verbinden: Wir lernen diesen Raum der Räume zu spüren und wahrzunehmen, zu sehen und zu erkennen. Wir lernen eine Verbindung aufzubauen und können erkennen durch welches eigene Thema wir berechtigt sind, einzutreten. Wir werden Kontakt zu einem der Bibliothekare aufbauen, die Orientierung haben und uns genau an die richtige Stelle des Wissens zu führen vermögen.

Darüber hinaus werden wir sehen, mit welcher Bewusstseinsstufe der Erde wir ganz persönlich verbunden sind, und wie wir dieses Wissen in unsere heutige Zeit stärker integrieren können. Rituale und Meditationen werden uns leiten und entwickeln, um mit diesem Raum der Räume in Verbindung zu kommen und durch die Kraft dieses Wissens eine neue Ebene zu erreichen.

Veranstalterin

Birgit Hahn – www.spiritcircles.de

Ort

Seminarhaus bei München

Preis

370,00 Euro für Frühbucher bis 30. November – danach 400,00 Euro

Genaue Zeiten

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

Information und Anmeldung

bei Birgit Hahn, E-Mail: info@spiritcircles.de oderTelefon: 089 – 624 236 27 oder Mobil: 0179 – 521 97 93

Anmeldeschluss: 31. Januar, 10:00 Uhr

Freitag, 8. Februar – Sonntag, 10. Februar

Die Schwarze Göttin – 3. Teil des Zyklus’ der Göttinnen mit Brigitte Erhardt

Brigitte Erhardt ist diplomierte Sexualberaterin und Sexualpädagogin und hat an der Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin in Wien studiert.

In unserer modernen Alltagswelt vergessen wir leicht, dass das Leben in Zyklen verläuft. Die Jahreszeiten, Tag und Nacht, der Mondzyklus, die Zeit der Saat, der Ernte und des Ruhens – diese Rhythmen haben schon immer unser Dasein geprägt. Das Leben als Frau ist noch spürbarer zyklisch durch die Kreisläufe von Fruchtbarkeit und Menstruation.

In vielen Kulturen werden die drei Aspekte der Göttin – die Weiße, die Rote und die Schwarze – dargestellt und verehrt. Sie wirken in jeder Frau, egal wie alt sie ist, und repräsentieren Lust, Kraft und Weisheit. Im dreiteiligen „Zyklus der Göttinnen“ wollen wir diesen Ausdrucksformen der Weiblichkeit nachspüren und sie – jede zur passenden Zeit im Jahreskreis – erforschen und feiern.

In der dunklen Zeit treffen wir noch einmal zusammen, um nach innen zu gehen, uns zu besinnen und zu erkennen, was sterben und transformiert werden darf.

Die Schwarze Göttin steht für Weisheit, Lebenserfahrung und Magie. Es geht auch um die „dunkle Seite“ in uns, die zerstörerische Kraft, damit wieder Platz für Neues wird. Abschied und Kraft schöpfen für die nächsten Schritte, der Rückzug in die Geborgenheit des Frauenraumes, Zeiten des Wandels und der Umgang mit dem Älter-Werden sind Themen an diesem Wochenende. Dabei wird die Sinnlichkeit der reifen Sexualität, die erwachte, bewusste Weiblichkeit und das Feiern und Ehren unseres Schoßes nicht zu kurz kommen!

Die „Schwarze Göttin“ ist der dritte Teil einer Trilogie, der einzeln gebucht werden kann. Nach dem Besuch des Seminars aus dem Zyklus ist es dir möglich, den Weg des SkyDancing Tantra weiterzugehen und in das Jahrestraining in Ekstase und Liebe TEL einzusteigen.

Ort

Hof Integra – Maienbergstraße 12 – 86424 Dinkelscherben – http://www.hofintegra.de

Kosten für das Seminar

250,00 Euro

Buchung Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung buchen Sie bitte eigenverantwortlich im Seminarhaus

Kontakt für Fragen und weitere Informationen

brigitte@skydancing-tantra.de

Anmeldung

https://www.skydancing-tantra.de/172/

Samstag, 9. Februar – Sonntag, 10. Februar

genaue Zeiten siehe unten

Quantum 7 Kommunikation – Workshop zur Quantenkommunikation für den alltäglichen Gebrauch mit Stefan Paul Gruschwitz

Stefan Paul Gruschwitz, Dipl. Betriebswirt (FH) / Staatlich anerkannter Baubiologe & Messtechniker (IBN) / Int. Cert. Feng Shui & Tao Geomantie Master, Mentaltrainer und Businesscoach Seit über 15 Jahren weltweit Seminar- & Reiseleiter, Schamanische Intitiationen in Südamerika & Asien Seit 1998 als Life Coach & Unternehmensberater tätig. Gründer von Geoviva und Inhaber der Fa. Geoviva GmbH.

Erlernen Sie die ursächliche Erfassung von Problemstellungen des Lebens, das Aktivieren von Lösungen und das Verstehen derer Wirkungsverläufe. Q7 ermöglicht an nur einem Wochenende eine für viele ungewöhnliche und (fast zu) einfache Sicht- und Handlungsweise mit Blockaden aller Art umzugehen. Seit 2009 vermittelt die Quantum 7 Methode ein Konzentrat, der jeweils neuesten Erkenntnisse aus der Quantenwelt. Bislang war ein Vielfaches an Zeit und finanziellem Aufwand nötig, um sich dieses ganzheitliche Wissen anzueignen.

Die Kommunikationsmethode basiert ebenso wie alle anderen Quantentechniken auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik. Diese werden umso deutlicher, wenn der Seminarleiter die Verbindungen zum Wissen uralter Kulturen und der bis heute bestehenden religiösen Anwendungen offenbart, die er seit vielen Jahren recherchiert. Trotz aller Theorie ist Q7 einfach zu verstehen und für jeden, unabhängig von Einstellung und Kenntnisstand sofort umsetzbar.

Die Erfolgsmeldungen der Teilnehmer bestätigen, dass diese Art der Urkommunikation in jedem Lebensbereich – privat oder beruflich – effizient eingesetzt werden kann. Laut Stefan Paul Gruschwitz wirkt die „Quantenbeauftragung” immer!!! Entscheidend sind das Verständnis und die Wahrnehmung des Wirkungsverlaufes. Ganz nach dem Zitat Mahatma Gandhis: „Sei Du die Veränderung, die Du in der Welt sehen willst“.

Ort

Labegu – Laden der Begegnung – Königswieser Straße 5 – 81475 München http://www.laden-der-begegnung.com

Preis

299,00 Euro inkl. Kaffeepausen & Script

Genaue Zeiten

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr und 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

Sonntag: 10:00 – 16:30 Uhr

Anmeldung

im Labegu über Telefon: 089 – 693 357 60 oder E-Mail: info@labegu.com

CD-Tipp

Als Begleitung zum Workshop empfehlen wir „Q7 Theta Meditation“ von Stefan Paul Gruschwitz (im Labegu erhältlich)

Website von Stefan Paul Gruschwitz

www.geoviva.de

Donnerstag, 14. Februar – Sonntag, 17. Februar

Reise zu deiner Seele - Raus aus dem Winterblues – Yoga-Retreat Yoga-Retreat mit Richard Söldner und Dieter Winter

Richard Söldner ist ausgebildet in Vinyasa Flow Yoga, Yin Yoga, Prana Flow Yoga, Hatha Yoga, Yin-Yang-Yoga, Restorative Yoga und Meditation. Zudem ist er Lehrer des dynamischen Faszienyoga und ThaiYogaMassageTherapeut.

Dieter Winter ist ausgebildet in Vinyasa Flow Yoga, Yin Yoga, Prana Flow Yoga, Hatha Yoga, Yin-Yang-Yoga, Restorative Yoga, Yoga Nidra, Pranayama und Meditation.

Gerade die kalte und dunkle Winterzeit ist für viele sehr schwierig. Der „Winterblues“ hat uns voll im Griff. Wir vergessen oft unseren wunderbaren Körper und das große Geschenk, das wir mit Ihm bekommen haben.

Dieser Retreat soll uns helfen, genau diese oft schwierige Übergangszeit zwischen der besinnlichen Weihnachtszeit und dem Frühlingsbeginn sinnvoll zu nutzten, um Kraft zu tanken für Körper, Geist und Seele. Um dann noch einmal mit viel Energie und Frische die restlichen kalten Tage bis zum Frühling gut zu meistern.

Wir werden unsere Sinne zurückziehen und auf eine Reise zu uns selbst gehen um die „Selbstheilungskräfte“ anzukurbeln. Die wunderschöne Natur im Ammertal und die dynamischen Yogastunden – ausgerichtet auf die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft mit den dazugehörigen Chakren – sowie die restorativen Yinstunden in Kombination mit der restorativen Soma Prana Flow Methode werden uns helfen, unseren Körper in einen wunderbaren Entspannungszustand zu bringen. Zudem werden wir in der Meditation und den Ritualen unsere Sinne nach innen ziehen, um noch mehr bei uns selbst anzukommen.

Die YogaNidra Sessions helfen uns, in die totale Entspannung einzutauchen und zu guter Letzt werden wir im Kirtan durch das gemeinsame Singen unser Herz zum strahlen bringen.

Wenn Du also Lust hast auf diese besondere „Reise“ mit uns zu gehen in dieser besonderen „Jahreszeit“,  freuen wir uns sehr auf Dich.

Der Retreat ist für alle Levels geeignet, eine Grundkenntnis im Yoga sollte jedoch vorhanden sein.

Ort

Das SEINZ Wisdom Resort – Seminarhaus + BioHotel + Heilzentrum – Kurhausstraße 1 – 82433 Bad Kohlgrub – https://www.seinz.de

Preis für den Retreat

Frühbucherpreis bei Anmeldung bis spätestens 3 Monate vorher: 289,00 Euro – Standardpreis 319,00 Euro – Anmeldeschluss: 2 Monate vor Retreatbeginn

Preise für das Hotel

3 Nächte inkl. vegane/vegetarische  Vollpension pro Person je nach Zimmerkategorie im EZ: ab € 300,00 Euro – im DZ: ab 255,00 Euro – im 3-Bett-Zimmer: ab 225,00 Euro

(Hinweis für Alleinreisende: Es besteht kein Anspruch auf den Preis eines Mehrbettzimmers, sofern keine anderen TeilnehmerInnen gefunden werden, die das Zimmer teilen. Es gilt dann der EZ-Preis)

Buchung Hotel

Um diese Sonderpreise zu erhalten, buchen Sie Ihr Zimmer bitte direkt im SEINZ per E-Mail mit Rückrufnummer an: hallo@seinz.de oder Telefon: 08845 – 970 mit dem Hinweis „YOGAdelight Workshop Reise zu deiner Seele“. Bitte keine online-Buchungsportale verwenden.

Mehr Infos und Anmeldung zum Retreat

https://yogadelight.de/workshops-und-retreats/yoga-retreat-raus-aus-dem-winterblues-14-17.02.19-das-seinz-bad-kohlgrub

Website von Richard Söldner und Dieter Winter

https://www.richardunddieteryoga.de

Freitag, 22. Februar – Sonntag, 24. Februar

Schamanische Energiemedizin – Bais-Modul der Ausbildung für die Praxis mit Lara’Marie Obermaier

Lara’Marie Obermaier wuchs in einer christlich-spirituellen Familie auf und war bereits als Kind hellsichtig. In einer gesundheitlichen Krise kam sie mit den schamanischen Heilkünsten in Berührung. Sie wurde von Dr. Alberto Villoldo zur leitenden Lehrerin in seiner Lichtkörperschule ausgebildet. Die Energiemedizin wurde zu ihrem neuen Lebensinhalt. Sie teilt ihr Wissen in der von ihr konzipierten schamanisch-mystischen Ausbildung „Fieldhealing“.

Du suchst nach einer fundierten, klassischen Ausbildung in schamanischer Energiemedizin? Oder Du hast bereits entsprechende Vorbildung und möchtest für dich einige ergänzende schamanische Heilmethoden präzise kennenlernen und erlernen? Du suchst eine erfahrene Lehrerin mit langjähriger Praxis in Unterricht und der individuellen Behandlung von Klienten? Dann bietet dir diese Ausbildungsangebot in schamanischer Energiemedizin im Modul-System eine hervorragende Möglichkeit, das Handwerkszeug für eine selbstständige, kompetente und verantwortungsvolle Praxis zu erwerben.

Dieses 3-tägige Basis Modul ist der Einstieg und die Basis. Darauf aufbauend kannst du zielführend aus den weiteren neun Modulen jene auswählen, die dich besonders rufen. Nach jedem Modul erhältst du ein entsprechendes Zertifikat. Bei Absolvierung aller 10 Module innerhalb von 24 Monaten erhältst du zudem das Fach-Zertifikat „Fieldalignment-Schamane/in in klassischer schamanischer Energiemedizin“. Unabhängig welche Vorbildung du bereits mitbringst, dieses Basis-Modul ist immer die Voraussetzung für die Teilnahme an den weiteren Modulen.

Inhalt des Basis-Moduls: * Grundlagen Schamanische Energiemedizin und Verständnis des Medizinrades * Verständnis des 4-Körper-Systems * Die Bestandteile des leuchtenden Energiefeldes * Erlernen des Durchlichtungsprozesses * Indigene Riten.

Die weiteren Module: * Modul 2 = Fremdenergien und Besetzungen * Modul 3 = Seelenrückholung * Modul 4 = Schamanisches Sehen und Tracken lernen * Modul 5 = Schutz aufbauen, Flüche entfernen, Grundstücksreinigung * Modul 6 = Bewusstes Sterben, auf die letzte Reise vorbereiten, Heilung verstorbener Ahnen * Modul 7 = Ahnenheilung über sieben Generationen * Modul 8 = Fight-or-Flight-Modus zurücksetzen, in die Ruhe kommen * Modul 9 = Schamanische Zeremonien gestalten lernen * Modul 10 = Archetypische Muster erkennen. Die Module dauern je nach Thema entweder zwei oder drei Tage.

Veranstalterin

Birgit Hahn – www.spiritcircles.de

Ort

Seminarraum bei München – wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Kosten

2-Tages-Module: jeweils 500,00 Euro inkl. MwSt., ohne Unterbringung und Verpflegung

3-Tages-Modul: jeweils 750,00 Euro inkl. MwSt., ohne Unterbringung und Verpflegung

Information und Anmeldung

bei Birgit Hahn, E-Mail: info@spiritcircles.de oder Telefon: 089 – 624 236 27 oder Mobil: 0179 – 521 97 93

Website von Lara’Marie Obermaier

www.lamarom.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPIRINEWS